Bulldogs starten mit 2. Männer-Mannschaft

Schon vor der abgelaufenen Saison gab es den Gedanken an ein zweites Männer-Team, aber solch ein Thema will natürlich gut überlegt und organisiert werden, daher erblickt das Männer-II Team jetzt das Licht der Welt.

Ziel der neuen Mannschaft ist es, eine stabile Plattform für Neulinge zu bieten, sowie für Spieler die von der A-Jugend nun in den Männerbereich wechseln, eine weitere Alternative zu schaffen, für den späteren Wechsel in die leistungsorientierte 1. Männer-Mannschaft.

Auch einen Headcoach gibt es bereits: Lukasz Kroll, der in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich als Headcoach der Berlin Kobras Ladies tätig war, wird sich der neuen Herausforderung annehmen und die Männer-II auf das Feld führen.

Der 44-jährige hat 2006 seine Trainerkarriere bei den Berlin Thunderbirds begonnen und auch schon bei den Spandau Bulldogs Erfahrungen sammeln können.
Seine erste Headcoach-Position hat er 2012 bei der A-Jugend der Berlin Thunderbirds übernommen, später folgte eine Position als B-Jugend Headcoach bei den Berlin Bears, bevor er 2017 dann zu den Berlin Kobras wechselte.

Aktiv hat er natürlich auch gespielt:
1997 ging es mit Flag-Football los. Bei den Berlin Bears gewann er mehrere deutsche Titel im Flag-Football. 2001 begann er dann zum Tackle-Football und ging zu den Berlin Rebels, wo er letztlich in der GFL gespielt hat. Auch bei den verschiedensten Auswahlmannschaften sowohl im Flag- als auch im Tackle-Football war er erfolgreich und konnte er mit seiner Leistung überzeugen.

Als Coach war er 2015 mit dem Team „BigEast“ Jugendländer-Turnier-Meister und natürlich sind seine drei gewonnenen Meisterschaften der Jahre 2017, 2018 und 2019 mit den Berlin Kobras Ladies zu erwähnen.

Der IT-Projektmanager und Washington Redskins-Fan hat natürlich auch ein paar Worte für Euch:
Ich freue mich sehr, nach der Zeit im Jugend- und Frauenfootball-Bereich, jetzt den HC-Posten bei den Männern II zu übernehmen. Ich habe eine neue und wirklich tolle Trainer-Crew zusammengestellt und bin schon sehr auf unsere Ergebnisse gespannt. Die Aufgabe der Zweiten Mannschaft ist uns klar: Wir werden top Spieler ausbilden und so kräftig daran arbeiten, dass die erste Mannschaft den Schritt in die GFL machen kann.

Lukasz Kroll war unsere absolut erste Wahl. Ich habe mit ihm schon selber Seite an Seite auf dem Feld gestanden und ich hatte auch schon die Ehre, mit ihm zu coachen. Dass er sich nun für unser Zweites Männerteam entschieden hat, hat mich sehr gefreut. Genau der richtige Mann, der über sein Team hinaus an das große Ganze denkt. Next Level eben… Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!“, so Matthew Warman (Vizepräsident Sport).

Wir freuen uns auf das Projekt “Männer II Team” und wünschen Headcoach Lukasz viel Spaß und viel Erfolg dabei!


Foto: Markus Wächter / Waechter

Leave a Reply