VEREIN

UNSER VORSTAND

HIER SIND WIR ZUHAUSE

Das Helmut-Schleusener Stadion ist das Heimatstadion der Spandau Bulldogs. Hier finden von Frühling bis Herbst die Trainings, sowie alle Heimspiele statt. Das Helmut Schleusener Stadion wurde 1950 auf einem alten Wehrmachtssportplatz erbaut. Ursprünglich fasste das Stadion mal 15.000 Zuschauer. Heute ist es noch für 3.000 zugelassen. Bis 1993 hiess es „Stadion Askanierring“ und wurde dann in Helmut-SchleusenerStadion umbenannt. Das Stadion verfügt über Leichtathletik, Fussball und American Football Anlagen sowie eine Kugelstossanlage und eine Gymnastikwiese. Der Eingangsbereich, sowie die Umkleidekabinen und die angrenzenden Gebäude geben dem Stadion durch seine prägnannte Holzbauweise das unverwechselbare Gesicht. Die rechte Tribünenseite ist ausgebaut mit 800 unüberdachten Schalensitzen.

VEREINSARBEIT / JOBS

Um den Trainings- und Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, gibt es regelmäßig einiges zu tun. Packt mit an und unterstützt damit die Coaches, Betreuer, den Vorstand und/oder engagierte Vereinsmitglieder. Wir suchen wir engagierte Eltern oder Football-Freunde, die mithelfen und uns aktiv unterstützen wollen. 

Aktuell suchen wir für folgende Positionen Unterstützung:

Sport Direktor/in

Der Spandau Bulldogs e. V. ist einer der ältesten American Footballvereine in Berlin und Brandenburg. Die Mannschaften des Vereins starten im American Football in allen Altersklassen. Im Erwachsenenbereich haben wir eine Damen- und eine Herrenmannschaft. Auch im Bereich des Flag-Footballs bieten wir für jede Altersklasse eine Mannschaft. Für die Fortentwicklung der Mannschaften und des Vereins suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine(n) Sportdirektor(in)
mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 10 Stunden.

Folgende Voraussetzungen sollte der Bewerber erfüllen:

• Inhaber einer Übungsleiterlizenz (mind. B-Lizenz) im American Football
• Mind. 5 Jahre praktische Erfahrungen in der Trainerarbeit
• Erfahrungen in der Personalführung
• Fähigkeit zum eigenständigen und strukturiertem Arbeiten
• Teamfähigkeit
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• Loyalität
• Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Interessierte Bewerber(innen) richten bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Referenzen, dem sportlichen Werdegang sowie die einzelnen Trainerstationen an

Spandau Bulldogs e. V.
Falkenseer Chaussee 280
13583 Berlin

Bewerbungsschluss: 21.06.2018

Eventmanager / -in

Dein Aufgabengebiet:

• Organisation und Planung von Heimspielen und Events in/um Berlin
• Organisation von Flyer Aktionen
• Pressemitteilungen schreiben und versenden
• Kontaktaufbau, Einladung und Betreuung von Halbzeit-Showacts
• Zusammenarbeit mit dem DJ
• Erstellung der Zeitpläne „Heimspiele“
• Organisation Interviewtermine / Phototermine / Videodrehs
• Organisation diverser Außentermine (Stand, Standbetreuung, Aktionen, Auf- und Abbau)

Dein Profil:

• Aufgeschlossen
• Spaß am Umgang mit Menschen
• Organisationsstark
• Belastbar, flexibel, teamfähig

Wenn Du an dieser interessanten und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert bist, dann melde Dich einfach unter info@spandau-bulldogs.de

GameDay Operations Manager

Hauptverantwortlich für:

• Auf- und Abbau des Spielfeldes
• Auf- und Abbau des Caterings
• Auf- und Abbau der Stadion-Beschallung
• Vor- und Nachbereitung der Gamedays

Interessierte melden sich bitte beim Vorstand unter vorstand@spandau-bulldogs.de

Catering ManagerIn

Für unsere Heimspiele im Helmut-Schleusener-Stadion brauchen wir unbedingt eine Person, die die Organisation am Gameday in der Hand hat,
was auch die Vorbereitung am Tag vor dem GameDay und die Nachbereitung nach dem GameDay beinhaltet.

Dieser Posten ist hauptverantwortlich für die:

• Organisation, Vor- und Nachbereitung
• Beschaffung
• Abrechnung

Organisiert werden muss:

• der Einkauf oder die Bestellung der Lebensmittel, die wir am Stand brauchen
• die Lagerung der Lebensmittel
• ein Überblick über die Bestände
• die Catering-Crew, die am Stand (mit-)hilft
• Auf- und Abbau des Catering-Standes

Pressesprecher/in

Hauptverantwortlich für die:

• PR-Arbeit in der internen & externen Kommunikation
• Proaktive Entwicklung und Platzierung von Stories in Lokal-, Regional- und Fachmedien
• Ansprechpartner für Journalisten
• Verantwortlich für die Bearbeitung und Beantwortung eingehender Presseanfragen
• Pflege und Aktualisierung des Presseverteilers
• Texten und Übersetzen von Pressemitteilungen, Produkt- und Vereinsinformationen
• Erstellung von PR-Kampagnen und PR-Strategien
• Nach Möglichkeit Einbringung eines eigenen vorhandenen PR-Netzwerks
• Durchführung von Medien- und Marktbeobachtungen
• Planung und Durchführung von Presseevents (Pressetouren, Meet & Greet)

Interessenten melden sich bitte unter marketing@spandau-bulldogs.de oder direkt in der Geschäftsstelle.

BetreuerIn für Football-Teams

Immenz wichtig für den reibungslosen Ablauf innerhalb des Teams, denn ohne BetreuerIn herrscht das Chaos.

Zwar werden potentielle Betreuer und Betreuerinnen gerne mit „Obst schälen und Trikots waschen“ geködert,
aber es sind in der Praxis doch noch 1-2 Tätigkeiten mehr:

• Anwesenheitslisten beim Training führen
• Ansprechpartner für alle Spieler
• Bei Jugend-Teams: erster Ansprechpartner für die Eltern der Spieler
• Informationsquelle für anstehende Termine+Events
• An GameDays Obst, Snacks und Getränke organisieren
• Vor den Spielen die Trikots an die Spieler ausgeben
• Nach den Spielen Trikots einsammeln und ggf. waschen (lassen)

Wer sich jetzt angesprochen fühlt und gerne mit Jugendlichen arbeitet, der sollte sich jetzt melden. Kontaktmöglichkeiten findet ihr auf unserer Kontaktseite .

Chain Crew

Als Teil der ChainCrew ist man immer mittendrin statt nur dabei! Dein Platz ist direkt am Spielfeldrand, damit Du das Geschehen immer im Blick hast. Du zeigst den Teams und Zuschauern, wo der Ball ist und wo er hingehört.

Voraussetzungen:
• 1 Stunde vor KickOff anwesend sein
• 5 Menschen: Chain Crew + 2 Ball-Jungen / -Mädchen
• Mindestalter: 16 Jahre

Aufwand:
• ca. 10 GameDays im Jahr

Als Chain Crew bezeichnet man die drei Schiedsrichterassistenten, welche an einer der Seitenlinien die 10-Yardkette und die Downmarker bei einem American Footballspiel bedienen. Die beiden Stangen an den Enden der Kette zeigen dabei immer den Anfang und das Ende (die Line to Gain) der aktuellen 10 Yards an, welche die Offense zum Erreichen eines neuen ersten Versuchs (First Down) noch zu überbrücken hat.

Ein neuer First Down ist erzielt, wenn die Spitze des Spielballs über das vordere Ende der Yardkette hinausragt. Die Messungen und Anzeigen der Chain Crew beginnen dann von neuem.

Der Downmarker selbst zeigt die Anzahl der gespielten Versuche an und markiert zu Beginn eines jeden Versuchs die aktuelle Position des Spielballes und somit die jeweilige Line of Scrimmage (Anspiellinie) auf dem Spielfeld.

WIR KLEIDEN EUCH EIN!

Unsere komplette Club Teamwear könnt ihr Euch an den Gamesdays an unserem Stand im Helmut-Schleusener-Stadion anschauen und direkt bestellen.

KLUBKASSE

SO KÖNNT IHR UNS UNTERSTÜTZEN

Beim nächsten Online Shopping nutzt doch einfach den Link zu dem Shop eurer Wahl über die Klubkasse. Ohne Mehrkosten für Euch, erhält unser Verein dann eine Provision von dem Online Shop. Hunderte Online Shops stehen euch zur Verfügung, probiert es aus.

Hier geht´s direkt zu den Shops & registrieren nicht vergessen! 

KLUBKASSE