17.06. Braunschweig Lions

Bulldogs Damen 21 - 14 Braunschweig FFC
17 Jun 2018 - 15:00Helmut-Schleusener-Stadion, Berlin

Zu Hause ungeschlagen! Erneut gelang es den Spandau Bulldogs Damen am 17.06.18 mit ihrem Sieg gegen die Braunschweig Lady Lions ihre Erfolgsserie fortzusetzten.

Das Spiel begann mit dem Ballbesitz der Braunschweig Lady Lions, den sie im Laufe des 1. Quarters in einen Touchdown verwandelten. Davon ließen sich die Bulldogs Damen aber nicht entmutigen. Sie blockten den PAT und konterten kurz darauf mit einem Touchdown. Doch auch ihnen gelang der PAT nicht. Der Kampfgeist war geweckt. Es folgten ein weiterer Touchdown für Spandau mit einem genialen PAT-Fake der zu einer 2-Point-Conversion führte. Damit stand es dann 14:06 für Spandau und mit einem weiteren Touchdown und erfolgreichen PAT endete die erste Halbzeit mit einer 21:06 Führung für die Bulldogs Damen.

Das 3. Quarter begann mit dem Ballbesitz für die Bulldogs. Doch die Defense der Braunschweiger zeigte was sie kann und zwang unsere Damen zu punten. Braunschweig hatte nun den Ball und es kam zu einem Touchdown, den sie sich aber Dank der guten Spandauer Defense hart erkämpfen mussten. Nach einer gelungen 2-Point-Conversion stand es 21:14.

Beide Teams waren konzentriert und motiviert. Jedoch wollten sich die Spandauer auf gar keinen Fall ihren 3ten Heimsieg nehmen lassen und kämpften weiter. Dennoch wurde es im 4. Quarter noch einmal spannend. Ballverlust von Spandau, die Defense ging aufs Feld, ließ aber keine vollständigen Pässe der Lady Lions zu. Die Offense der Bulldogs war gefragt, doch es kam leider zu einer Interception von Braunschweig. Noch eine Minute war zu spielen und eine erneute Interception geling, dieses Mal durch Spandau. Spandau ließ das Spiel auslaufen, womit der Sieg nun sicher war.

Endstand 21:14 für die Spandau Bulldogs Damen!