Chain Crew
Geschrieben von: Jerome Brandt    Donnerstag, den 08. Januar 2015 um 15:41 Uhr   

die Chain Crew


alt BESCHREIBUNG:
Als Teil der ChainCrew ist man immer mittendrin statt nur dabei!
Dein Platz ist direkt am Spielfeldrand, damit Du das Geschehen immer im Blick hast.
Du zeigst den Teams und Zuschauern, wo der Ball ist und wo er hingehört.

Infos:
1 Stunde vor KickOff anwesend sein
5 Menschen: Chain Crew + 2 Ball-Jungen / -Mädchen
Mindestalter: 16 Jahre

Aufwand:
ca. 10 GameDays im Jahr

Als Chain Crew bezeichnet man die drei Schiedsrichterassistenten, welche an einer der Seitenlinien die 10-Yardkette und die Downmarker bei einem American Footballspiel bedienen.
Die beiden Stangen an den Enden der Kette zeigen dabei immer den Anfang und das Ende (die Line to Gain) der aktuellen 10 Yards an, welche die Offense zum Erreichen eines neuen ersten Versuchs (First Down) noch zu überbrücken hat.
Ein neuer First Down ist erzielt, wenn die Spitze des Spielballs über das vordere Ende der Yardkette hinausragt. Die Messungen und Anzeigen der Chain Crew beginnen dann von neuem.


Der Downmarker selbst zeigt die Anzahl der gespielten Versuche an und markiert zu Beginn eines jeden Versuchs die aktuelle Position des Spielballes und somit die jeweilige Line of Scrimmage (Anspiellinie) auf dem Spielfeld.