Review: B-Jugend vs TBirds
Geschrieben von: Jerome Brandt    Donnerstag, den 19. April 2018 um 08:22 Uhr   


Bulldogs B-Jugend

Saisonstart für die B-Jugend und es ging nach Britz zu den Berlin Thunderbirds.

Vor dem Spiel war es wirklich schwer, den Gegner (und sich selber) einzuschätzen, daher waren alle ziemlich gespannt.

Die Mannschaft der TBirds ist körperlich größer und sah entschlossen aus, unsere Spieler wirkten hingegen leicht angespannt.

Nachdem das Spiel allerdings angepfiffen wurde, wirkte insbesondere die Bulldogs-Defense wach und aufmerksam.
Permanenter Druck auf den Quarterback und RunningBack brachten die TBirds mehrfach in Verlegenheit und führten zu Wechseln des Angriffsrecht.

Die Offense der Bulldogs hatte in den ersten beiden Vierteln etwas mit dem nassen Ball zu kämpfen:
Dadurch konzentrierten sich die Gäste auf das Laufspiel.
Im zweiten Viertel konnte Fynn Samans durch einen schönen Lauf über rechts den ersten Touchdown erzielen, die 2-Point-Conversion klappte dagegen nicht wie geplant.

Wenig später fumblen die TBirds in der eigenen Endzone. Zwar können sie den Ball sichern, aber ein Safety ist die Folge.
Halbzeitstand daher: 0-8 für die Bulldogs!

Der Headcoach Matthew Warman hatte in der Pause dann kleine Änderungen angesagt und kurz darauf stand es 0-16, denn Fynn Samans konnte erneut seine Schnelligkeit unter Beweis stellen und lief der blauen Defense davon: Touchdown!

Noch im dritten Viertel sahen wir Touchdown Nummer 3,
allerdings diesmal mit einem wunderschönen Pass von QB Peter Suhl auf Receiver Nikos Wlotidelis, der in der rechten Ecke der Endzone ziemlich frei stand. Anscheinend hatten die Thunderbirds einen Laufspielzug erwartet...

Die Offense der TBirds spielte insgesamt nicht schlecht, konnte aber kurz vor der Endzone nicht die richtigen Aktionen starten und die Blitze der Bulldoggen unterbanden das Laufspiel im kritischen Maße.

Im letzten Viertel erlief Clemens Arndt dann den vierten Touchdown der Bulldogs und erhöhte kurz vor Schluss auf 00-32.

Insgesamt ein verdienter und in der Höhe etwas unerwarteter Sieg. Das Team ist sehr zufrieden und die Coaches haben noch bis zum 28.04. Zeit, die gesehenen Fehler anzugehen.

Good Job #Dawgs!!

Bilder vom Spiel kommen in den nächsten Tagen!


28.04.2018
B-Jugend Heimspiel vs. Eberswalder Young Warriors
Kickoff: 11 Uhr (Helmut-Schleusener-Stadion)