Flagturnier am Sonntag
Geschrieben von: Lennart Moest    Donnerstag, den 01. Juli 2010 um 18:59 Uhr   

A

m Sonntag, den 04. Juli 2010 ist es endlich soweit, das diesjährige Heimturnier der Bulldogs Flags wird um 11 Uhr im (link) Helmut-Schleusener Stadion stattfinden.

Nachdem die Flags die letzten beiden Turniere in Erkner und Frankfurt Oder für sich entscheiden konnten, werden sie nun versuchen ihren dritten Turniersieg vor heimischem Publikum einzufahren. Dazu muss man sich jedoch zuerst gegen die Bears aus Neukölln, die Kobras aus Charlottenburg und die Red Wings aus Frankfurt Oder beweisen. Die gegnerischen Teams werden mit Sicherheit ihr Bestes geben um einen weiteren Turniersieg der Dawgs zu verhindern. Für spannende Spiele dürfte also gesorgt sein.

Dieser Tag soll jedoch nicht nur ein Footballfest für die Spieler werden, sondern auch für alle Familienmitglieder und Freunde des Footballs. Aus diesem Grund wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. Highlight wird hier die Quarterback-Challenge sein, auf deren Sieger ein kleiner Pokal wartet. Für die kleinen Footballfans wird es zusätzlich eine Malstation geben. Abgerundet wird das ganze durch Musik, Moderation sowie hoffentlich gutes Wetter und mitreißende Spiele.

Auch für das leibliche Wohl ist, wie immer, gesorgt. An unseren Ständen können sich die Footballfreunde mit Hamburgern, Bratwurst sowie Kuchen, Getränken und Slush-Ice versorgen.

Über zahlreiches Erscheinen würden sich Spieler, Betreuer und Trainer der Flags sehr freuen.