4 Tage Football mit den Bulldogs
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Freitag, den 02. Juli 2010 um 21:26 Uhr   
21 Schüler der Wilhelm-Maybach-Oberschule waren es, die sich im Rahmen Ihrer Projektwoche für American Football eingetragen haben. Der neue Headcoach der A-Jugend Robert "Trabi" Melzer, der derzeit die Damennationalmannschaft in Schweden zur WM betreut, arbeitete noch vor seiner Abreise den Lehrplan für das Grundlagentraining aus. Gemeinsam mit der verantwortlichen Sportlehrerin Vicky Bartsch betreute Coach Mudi (Jens Mudrich) mit seinem Trainerstab die Gruppe.

maybach-04s

Sowohl für die Schüler, als auch für unsere Bulldogs wurde es nicht zuletzt auch wegen des Wetters zur heißesten Woche des Jahres. Denn auch auf dem Platz wurde richtig gearbeitet. Die Schüler erhielten Unterweisungen in die Grundlagen des Spiels, lernten Offense und Defense kennen und wurden in den wichtigsten Positionen gecoacht.

Am letzten Tag spielten die nun in 2 Gruppen aufgeteilten Teams ein Scrimmage und präsentierten Ihren Mitschülern im Rahmen einer Abschlusspräsentation ein bereits sehr ansehnliches Spiel, das mit einem Unentschieden endete.

maybach-06s

Am kleinen Informationsstand im Foyer der Schule wurden Bulldogs Spielzüge der Jugend per Video präsentiert und Informationsgespräche geführt.

Sowohl bei den Schülern, als auch bei den Verantwortlichen der Wilhelm-Maybach-Oberschule und auch unseren Coaches kam das Programm und die Beteiligung aller Teilnehmer hervorragend an. Und so werden aus der Schülergruppe gleich mehrere Schüler nicht nur den Weg ins Stadion finden, um zuzuschauen, sondern auch, um ein Training zu absolvieren.

Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule Projektwoche an der Wilhelm-Maybach-Oberschule

Unter den diszipliniert auftretenden Schülern wurden gleich mehrere Talente gesichtet, die im Training schon frühzeitig großes Potential erkennen ließen. Die Bulldogs waren sich am Ende einig: Die Schüler bildeten eine klasse Truppe, die vorbildlich als Sportler auftraten und sich zu jeder Zeit in allen Bereichen Bestnoten verdienten. So macht Sport Spaß.

maybach-11s

Eine weitere Zusammenarbeit mit der Schule wird bereits in die Wege geleitet, da von beiden Seiten großes Interesse an einer Fortführung besteht.

Für einen durchweg gelungenen Auftritt sorgten mit Ihrem Engagement wieder einmal viele "Dawgs", denen ganz besonderer Dank gilt:
  • Julia Schulz
  • Samantha Marsiske
  • Christopher Pethke
  • Alexander Lück
  • André Probst
  • Maurizio Szimanski
  • Mario Blödorn
  • Sven Smily
  • Patrick Warman

Vielen Dank!