Riesenspass für Groß und Klein
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Montag, den 06. Dezember 2010 um 14:19 Uhr   
FlagturnierDas Flagturnier am Sonntag den 05.12.2010 war eine tolle Veranstaltung, die allen Beteiligten großen Spass gemacht hat. Bei dem für alle Teams offenen Flag Hallenturnier "Bulldogs for Flags" waren alle aktiven Spieler und Spielerinnen herzlich eingeladen. Und neben zahlreichen Flags folgten dieser Einladung auch viele der "Großen". Hier freuten wir uns über eine gute Beteilung der A- und B- Jugendspieler.

So konnten für das Turnier 4 Mannschaften aus insgesamt 28 Spielern gebildet werden, die im Laufe des Turniers gegeneinander antraten. In Spielen von jeweils 15 Minuten spielten die Teams ab 15:00 Uhr gegeneinander.

Es stellte sich schnell heraus, dass der Team-Mix sehr gut gelungen war, da alle Spiele relativ ausgeglichen waren und oft sogar recht spannend verliefen. Als kleines Bonbon gab es auch ein Coaches Team, das sich der Herausforderung stellte und bei dem sich der eine oder andere Spieler mit einem Touchdown für die "Quälereieren" der vergangenen Saison revanchieren konnte. Hut ab!
DIE TEAMS

Team 1   Team 2
Team 3   Team 4 (Coaches)  
  • Timo Baurmann
  • Nadeem Saleem
  • Dominik Denkmann
  • Kevin Dahl
  • Lukas Dombrowski
  • Constantin Dombr.
  • Daniel Startchak
  • Felix Töpfer
 
  • Leif Samans
  • Sven Samans
  • Javed Saleem
  • Yannick Krüger
  • Evrim Basbolat
  • Justin Wildt
  • Michael Thake
 
  • Jannis Keil
  • Andreas Jacobs
  • Igor Vassilev
  • Marcel Behnke
  • Aron Teske
  • Jonas Hoy
  • Timo Brueckner
  • Manuel Thake
 
  • André Probst
  • Daniel Schmidt
  • Maria Schmidt
  • Jens Mudrich
  • Robert Müller
 

Schiedsrichter bei allen Partien
:
Oliver Neumann

ERGEBNISSE
Flagturnier
Spiel     Ergebnis
Team 1 - Team 2  12:12
Team 3 - Team 4  24:12
Team 3
- Team 1
 12:18
Team 2
-
Team 4
 22:12
Team 2 -
Team 3
 26:6
Team 1
-
Team 4  19:21

ABSCHLUSSTABELLE


Team Punkte TD-Punkte Differenz
Team 2 5 60:30 +30
Team 1 3 49:45 +4
Team 3 2 42:56 -14
Team 4 2 45:65 -20

Als Ehrung und Erinnerung erhielten alle Spieler der 3 erstplatzierten Teams eine Urkunde. Eine tolle Veranstaltung! So waren sich am Ende alle einig. Und so wird nun bereits überlegt noch in der Wintersaison ein zweites Event dieser Art zu organisieren.

Besonderer Dank gilt den Organisatoren. Wir bedanken uns bei:
  • Familie Töpfer für die tolle Verpflegung,
  • Maria und Daniel Schmidt für die leckeren Kuchen,
  • Rainer Keil, für die klasse Fotos,
  • allen Helfern, die mitgeholfen haben, den Termin zu ermöglichen und die Veranstaltung durchzuführen
Zu guter Letzt noch eine spezielle Danksagung an Oliver Neumann, der die ganze Sache erst ins Rollen brachte.
Die Idee zu der Veranstaltung steuerte er bei. Vielen Dank Olli!