Verein


Schulprojekt erfolgreich fortgesetzt
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Dienstag, den 28. Juni 2011 um 08:03 Uhr   
Die Spandau Bulldogs haben das an der Wilhelm-Maybach-Oberschule begonnene Schulprojekt auch in diesem Jahr erfolgreich fortgesetzt. Gemeinsam mit der Projektverantwortlichen von der Schule an der Haveldüne (ehemals Wilhelm-Maybach-Oberschule) Vicky Bartsch hat der Headcoach der B-Jugend Jens Mudrich wieder an 4 Tagen 25 Schülern den Sport American Football näher gebracht. Mit beteiligt haben sich diesmal auch Spieler aus dem B-Jugend Team, die Coach Mudrich bei der Umsetzung des Projektes geholfen haben.

Gruppenfoto

Bereits im letzten Jahr wurde die Zusammenarbeit erfolgreich eingeläutet und als Resultat fanden 6 neue Spieler den Weg in den Verein.

Vicky Bartsch: "Das Projekt wird weiterhin sehr positiv bei unseren Schülern aufgenommen und die Teilnehmerzahl bestätigt das hohe Interesse an diesem Sport. Mit den Spandau Bulldogs haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner gefunden, mit dem wir auch in Zukunft weiter zusammenarbeiten werden."

Da der American Football eine Randsportart ist, die trotz der hohen Attraktivität leider noch zu wenig Beachtung bei den Jugendlichen findet, sind Kooperationen mit Schulen ein gutes Mittel, um für den Sport zu werben. Und bei den Bulldogs finden sich stets engagierte Mitglieder, die sich in Ihrer Freizeit für solche Projekte einsetzen.

Wenn die Spandau Bulldogs den American Football auch in Ihrer Schule einmal vorstellen sollen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Ansprechpartner
Marcel Mudrich
A.F.C.C. Spandau Bulldogs e.V.
Tel.:    +49 (0) 30 - 61 29 36 06
Mobil: +49 (0) 170 - 66 48 9 48
eMail:  m.mudrich@spandau-bulldogs.de
Web:   www.spandau-bulldogs.de


Weitere Bilder:
Gameplay 2

Gameplay 1

Gameplay 3

Gameplay 4

Gameplay 5


 
Spikes Altstadtbummel - Gameday 8.Mai
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Samstag, den 07. Mai 2011 um 18:16 Uhr   
Spike und seine Bulldogs waren am Samstag wieder bei sommerlichen Temperaturen in der Altstadt unterwegs. Mission: Möglichst vielen Spandauern den Weg am Sonntag ins Stadion ebnen. Denn dort treffen morgen die B-Jugend ab 11:00 Uhr auf die Berlin Thunderbirds und die Ladies bestreiten ab 15:00 Uhr ihr erstes Heimspiel gegen die Kiel Baltic Witches.
070511-gruppe
Teilnehmer: Jule Schulz, Melissa Gill, Vicky Irmisch, Christine Kraus und Nicole Mayr sowie Sven Samans, Berkant Akin, Constantin Dombrowski,Yannic Bremicker, Job Santos, Jannis Keil, Lukas Dombrowski, Steven Wetzel, Emre Basbolat, Dean Kelly, Kilian Engler,  Louis Löprick, Kevin Dahl, Jerome Geller, Nicls Kaczmarzk, Maximilian Wolff, Aron Teske,  Dominik Denkmann, Pascal Heidrich, Ruben Mumm, Tino Gößel, Jérôme Rabba, Justin Wildt, Lennard Macrinus, Linus Fuhl, Maximillian Manzke, Maurice Blisz, Robert Müller, Oliver Neumann, Jens Mudrich und Christina Wildt.070511-drillDie B-Jugend nahm an der Werbeaktion geschlossen Teil. Headcoach Jens Mudrich hat anscheinend die richtigen Worte zur Motivation gefunden. Und so lief unsere Jugend fleissig durch die Altstadt und führte Gespräche mit Interessierten, potentiellen Spielern, wie auch Zuschauern und machte beste Werbung für den Verein.
070511-bernsteinprinzessin
Flankiert wurden die Jungs von einer Reihe von Spielerinnen, die ebenfalls für das 2. Match am morgigen Tag ordentlich die Werbetrommel rührten. Eine Spielerin erschien sogar auf Krücken und humpelte dem Tross tapfer hinterher.
070511-spike

Der nächste Altstadtbummel findet statt am:
27. Mai 2011 um 15.30 Uhr
 
Riesenspass für Groß und Klein
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Montag, den 06. Dezember 2010 um 14:19 Uhr   
FlagturnierDas Flagturnier am Sonntag den 05.12.2010 war eine tolle Veranstaltung, die allen Beteiligten großen Spass gemacht hat. Bei dem für alle Teams offenen Flag Hallenturnier "Bulldogs for Flags" waren alle aktiven Spieler und Spielerinnen herzlich eingeladen. Und neben zahlreichen Flags folgten dieser Einladung auch viele der "Großen". Hier freuten wir uns über eine gute Beteilung der A- und B- Jugendspieler.

So konnten für das Turnier 4 Mannschaften aus insgesamt 28 Spielern gebildet werden, die im Laufe des Turniers gegeneinander antraten. In Spielen von jeweils 15 Minuten spielten die Teams ab 15:00 Uhr gegeneinander.

Es stellte sich schnell heraus, dass der Team-Mix sehr gut gelungen war, da alle Spiele relativ ausgeglichen waren und oft sogar recht spannend verliefen. Als kleines Bonbon gab es auch ein Coaches Team, das sich der Herausforderung stellte und bei dem sich der eine oder andere Spieler mit einem Touchdown für die "Quälereieren" der vergangenen Saison revanchieren konnte. Hut ab!
DIE TEAMS

Team 1   Team 2
Team 3   Team 4 (Coaches)  
  • Timo Baurmann
  • Nadeem Saleem
  • Dominik Denkmann
  • Kevin Dahl
  • Lukas Dombrowski
  • Constantin Dombr.
  • Daniel Startchak
  • Felix Töpfer
 
  • Leif Samans
  • Sven Samans
  • Javed Saleem
  • Yannick Krüger
  • Evrim Basbolat
  • Justin Wildt
  • Michael Thake
 
  • Jannis Keil
  • Andreas Jacobs
  • Igor Vassilev
  • Marcel Behnke
  • Aron Teske
  • Jonas Hoy
  • Timo Brueckner
  • Manuel Thake
 
  • André Probst
  • Daniel Schmidt
  • Maria Schmidt
  • Jens Mudrich
  • Robert Müller
 

Schiedsrichter bei allen Partien
:
Oliver Neumann

ERGEBNISSE
Flagturnier
Spiel     Ergebnis
Team 1 - Team 2  12:12
Team 3 - Team 4  24:12
Team 3
- Team 1
 12:18
Team 2
-
Team 4
 22:12
Team 2 -
Team 3
 26:6
Team 1
-
Team 4  19:21

ABSCHLUSSTABELLE


Team Punkte TD-Punkte Differenz
Team 2 5 60:30 +30
Team 1 3 49:45 +4
Team 3 2 42:56 -14
Team 4 2 45:65 -20

Als Ehrung und Erinnerung erhielten alle Spieler der 3 erstplatzierten Teams eine Urkunde. Eine tolle Veranstaltung! So waren sich am Ende alle einig. Und so wird nun bereits überlegt noch in der Wintersaison ein zweites Event dieser Art zu organisieren.

Besonderer Dank gilt den Organisatoren. Wir bedanken uns bei:
  • Familie Töpfer für die tolle Verpflegung,
  • Maria und Daniel Schmidt für die leckeren Kuchen,
  • Rainer Keil, für die klasse Fotos,
  • allen Helfern, die mitgeholfen haben, den Termin zu ermöglichen und die Veranstaltung durchzuführen
Zu guter Letzt noch eine spezielle Danksagung an Oliver Neumann, der die ganze Sache erst ins Rollen brachte.
Die Idee zu der Veranstaltung steuerte er bei. Vielen Dank Olli!


 
"Bulldogs for Flags" - Hallenturnier
Geschrieben von: admin super    Freitag, den 03. Dezember 2010 um 14:04 Uhr   

Am 05.12.2010 um 14.00 Uhr findet in der Halle der Bertold Brecht Oberschule in der Wilhelmstrasse das Hallenturnier "Bulldogs for Flags" statt. Es sind alle Altersklassen der Bulldogs willkommen. Die Teams werden gemixt. Passend zum Advent wird es Kuchen geben. Und die Tribüne bietet Platz zum Zuschauen und geselligen Beisammensein. Das Turnier ist eine schöne Abwechslung zum Wintertraining und bietet auch den neuen Flags eine weitere Gelegenheit ihre neu erworbenen Fähigkeiten einzusetzen.

Wir freuen uns auf Rege Beteiligung an Aktiven aber gern auch passiven Teilnehmern.

 
Bulldogs in der "Bunten Wilhelmstadt"
Geschrieben von: admin super    Mittwoch, den 24. November 2010 um 09:57 Uhr   
Am Samstag den 20.November nahmen die Spandau Bulldogs am Stadtteilfest "Bunte Wilhelmstadt" teil. Am Informationstand der Bulldogs konnten sich Interessierte über die Sportart American Football informieren und auch mal Helm, Pad und Jersey überziehen. Spike und sein Team waren ebenfalls wieder fleissig unterwegs und liessen sich gern fotografieren.

Die Bulldogs führten den Umzug zum Metzer Platz und sorgten unterwegs für Aufmerksamkeit. Sogar der Bürgermeister von Spandau wurde auf Spike aufmerksam und liess sich umgehend mit ihm ablichten. Klar, wenn man schon mal einen so bekannten Spandauer wie Spike trifft Winken...

bunte_wilhelmstadt_20101121_1885374162

Bis um 17:00 Uhr machten die Damen, Herren und Flags der Bulldogs ordentlich Werbung für den Verein und präsentierten den Verein als attraktiven Aktivposten im Bezirk. Mit einer sehr guten Beteiligung an Mitgliedern sorgten die Bulldogs einmal mehr für Spass und Stimmung.

Weitere Bilder des Events in unserer >> Bildergalerie.


bunte_wilhelmstadt_20101121_1251752788
Die Bulldogs machten an der Spitze des sich formierenden Umzuges den Weg frei.

bunte_wilhelmstadt_20101121_1796476938
Stets beliebt und oft "umarmt", unser "Bester", Spike.

bunte_wilhelmstadt_20101121_1851006342
Am Stand der Bulldogs konnte sich jeder mal Helm und Pad anziehen.
 
Weihnachtsfeier 2010 - Gemeinsamer Jahresabschluss
Geschrieben von: Christina Wildt    Montag, den 22. November 2010 um 21:28 Uhr   

Weihnachtsfeier 2010 - Gemeinsamer Jahresabschluss

Zusammen mit allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Unterstützern möchten wir das Jahr 2010 auf unserer Weihnachtsfeier ausklingen lassen.

Datum: Samstag den 11.Dezember 2010

Zeit: Einlass ab 17:00 Uhr

Ort: Askanierring 150, 13585 Berlin
im Restaurant des TSV 1860

Karten gibt es ab sofort in den jeweiligen Abteilungen bei den Coaches und Betreuern zu kaufen. Der Vorverkauf endet am Freitag den 10.Dezember 2010.

Preise im Vorverkauf:

10,- € für Erwachsene
6 ,- € für Kinder bis 14 Jahre

An der Abendkasse:

14,- € für Erwachsene
10,- € für Kinder bis 14 Jahre

Im Preis enthalten ist das Buffet.

Das Rahmenprogramm beginnt ab 18:00 Uhr mit der Begrüßung und der gleichzeitigen Eröffnung des Buffets. Weitere Programmpunkte:

-  Ehrungen 2010

-  Teamprogramm

Im Anschluss Musik & Tanz.

 

Wir freuen uns auf Euch!
 
Bulldogs Newsletter Ausgabe 1 / 2010
Geschrieben von: admin super    Mittwoch, den 17. November 2010 um 00:00 Uhr   
 
Jahreshauptversammlung am 13.11.2010
Geschrieben von: admin super    Donnerstag, den 28. Oktober 2010 um 22:44 Uhr   
Es ist wieder soweit, die Jahreshauptversammlung steht ins Haus. Der Vorstand lädt alle Mitglieder des Vereins herzlich ein.

Wann?
Am Samstag den 13. November 2010, 14:00 Uhr (Einlass ab 13:00 Uhr)

Wo?
Restaurant im TSV 1860 , Askanierring 150, 13585 Berlin
Link zur Karte

Einladungschreiben (Klick zum Öffnen)
>> Download als PDF (225 KB)

Antrag auf Anpassung der Beiträge im Cheerleading (Klick zum Öffnen)
>> Download als PDF (530 KB)

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 7.11.2010 schriftlich eingereicht werden.
Per Mail an: r.edelmann@spandau-bulldogs.de

Eine Bewerbung auf ein Vorstandsamt sollte vorab öffentlich bekannt gemacht werden, damit sich die Mitgliedschaft rechtzeitig ein Bild vom
Bewerber machen kann. Gern stellt der Verein seine Medien (Web, Mailverteiler) dafür zur Verfügung.

Zusätzlich per Mail bis zum 10.11.2010 an: r.edelmann@spandau-bulldogs.de




 
Heiko Güse auch Headcoach 2011
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Donnerstag, den 07. Oktober 2010 um 11:08 Uhr   

Heiko Güse bleibt auch 2011 Headcoach der Herrenmannschaft bei den Spandau Bulldogs. Mit einer durchaus guten sportlichen Leistung in der Oberliga hat sich das Team etabliert und strebt nun in der kommenden Saison nach einer besseren Platzierung in der Liga.

Ronaldo Edelmann, Vorstand:
Wir freuen uns, dass wir auch für 2011 zueinander gefunden haben und wollen den eingeschlagenen Weg gemeinsam weitergehen. Die Kontinuität der letzten Jahre soll damit weiter fortgesetzt werden.

Heiko Güse, Headcoach:
Ich freue mich, mit dem Team auch 2011 weiter zu arbeiten. Wir haben noch viel Potential, das wir ausschöpfen können. Da wollen wir nun ran, um uns in der kommenden Saison weiter zu verbessern.

Für das Team bedeutet diese Entscheidung nun Klarheit und signalisiert, dass alle gemeinsam am gleichen Strang weiter ziehen können.

Für 2011 sind damit die wesentlichen Entscheidungen getroffen. Nun beginnt im organisatorischen Bereich die neue Saison, für die jetzt die Weichen gestellt werden. Gemeinsam mit den Coaches wird jetzt das Konzept erarbeitet mit dem die Bulldogs im nächsten Jahr durchstarten wollen.




 
Bulldogs auf der Showbühne
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Montag, den 04. Oktober 2010 um 00:03 Uhr   
Pünktlich um 16:00 Uhr begann am gestrigen Samstag das Showgrogramm der Spandau Arcaden. Auf einer 4x10 m großen Bühne in der Mitte des Basements der Arcaden mit vorgelagertem DJ Pult schlugen die Bulldogs dann um 17:00 Uhr ihre Zelte auf. Den Start machte zu Beginn jeder Bühnenaktion Heiko Beinhofer, der mit der Moderatorin im kurzen Schwarzen einen Smalltalk zum Verein und zum Football hielt. Im nächsten Part stellte Heiko die Ausrüstung eines Footballspieler im Detail vor und beantwortete weitere Fragen.

021010-arcaden-interview2

Dann kam der Auftritt unserer Spieler und Spielerinnen, die interessierten Zuschauern Rüstungen anlegten und mit Spike zum Gruppenfoto posierten. Gleichzeitig fand am Ende der Bühne unsere Quarterback Challenge statt, die während allen Auftritten stets gut besucht war. Und am Counter standen den Besuchern Coach Schmidt und einige seiner Spieler für Fragen zur Verfügung.

021010-arcaden-interview
Wie ein alter Routinier, Heiko im Gespräch mit der Moderatorin

021010-arcaden-chal
Gut besucht und stets umringt der kleine Aktionsbereich rund um die Quarterback-Challenge

Während der Pausen zwischen den Auftritten sammelten sich die Cheerleader zusammen mit Spielern und Spike zum Rundgang durch die Arcaden und machten weitere Fotos die den Besuchern >> hier kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Die Bulldogs waren zur Spitzenzeit mit einer Besetzung von über 25 Mitgliedern am Start und färbten die Arcaden mit Ihren Shirts und Jacken in unsere Vereinfarben.

021010-arcaden-volker-ahlefeld
Arcaden Manager Volker Ahlefeld zum Auftritt der Bulldogs:

"Die Bühnenaktion der Bulldogs war vollends gelungen. Sie ist sowohl bei uns, als auch bei den Zuschauern sehr gut angekommen. Wir würden uns freuen, mit den Bulldogs auch in Zukunft weitere Aktionen durchzuführen."
>> Link zu den Spandau Arcaden

Das Event war zugleich Feuertaufe für Heiko Beinhofer, der sich bereits seit dem Auftritt in der Müllerstrasse ständig bei den Bulldogs Events engagierte. Nur diesmal hatte er hatte die Leitung des Events inne, das er federführend plante und durchführte


021010-arcaden-happyendHeiko Beinhofer nach dem Event:
"Es war klasse wie alles nach Plan verlief und wie toll unsere Mitglieder hier für den Verein geworben haben. Mein besonderer Dank gilt neben den engagierten A- und B-Jugendspielern und Damenspielerinnen auch den Cheerleadern, die zahlreich mitgeholfen haben. Ich bin froh, dass die Aktionen auch vom Publikum gut angenommen wurden. Em Ende des Tages bin ich zwar geschafft, aber glücklich."

Die Bilder von Spike und den Spielern mit den Besuchern sind in der folgenden Galerie zu finden:

>> Link zur Bildergalerie

Videos zum Event:

>> Video 1

>> Video 2







 
Bulldogs in den Spandau Arcaden
Geschrieben von: Marcel Mudrich    Mittwoch, den 29. September 2010 um 21:40 Uhr   
Am 02.Oktober in der Zeit von 16:00 - 20:00 Uhr sind die Spandau Bulldogs als Teil des "Style your style" Programmes der Spandau Arcaden vor Ort und neben 3 Auftritten mit Spike und Spielern wieder unterwegs in Sachen "American Football made in Spandau".

Damit setzten die Bulldogs Ihre erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit weiter fort und werben engagiert für den American Football. Auftritte an Schulen, in der Altstadt und bei Karstadt haben sowohl bei Veranstaltern, als auch bei Besuchern stets ein positives Echo erzeugt, das mit zahlreichen Neueintritten in der laufenden Saison quittiert wurde.

Wer den American Football einmal näher kennenlernen möchte, dem stehen Spieler und Trainer am Samstag Rede und Antwort. Denn American Football hat wesentlich mehr zu bieten als man vermutet. Neben körperlicher Fitness fördert der American Football vorrausschauendes und strategisches Handeln auf dem Feld, Teambuilding quer durch die Generationen, kulturellen Hintergründe und körperlichen Staturen, und er ist zudem spektakulär anzuschauen und zu erleben.

Lassen sie sich in den Bann ziehen und besuchen Sie uns am Samstag ab 16:00 Uhr in den Spandau Arcaden.
spandau-arcaden-small



 


Seite 20 von 22