Football


MVPs 2010
Geschrieben von: Lennart Moest    Freitag, den 04. März 2011 um 11:02 Uhr   
Leicht verspätet sollen auf diesem Weg noch einmal die Most Valuable Players (MVPs) der Saison 2010 vorgestellt werden. Zudem haben einige Teams ihren Rookie, also Neueinsteiger, des Jahres gewählt.

Alle Preisträger wurden traditionell auf der Weihnachtsfeier zum Ende des vergangenen Jahres geehrt. Zusätzlich wurde erstmals der Titel „Team des Jahres“ verliehen, der in diesem Jahr wenig überraschend an die Flags ging.

Bei der  Wahl des MVP geht es dabei nicht nur um die sportliche Leistung sondern auch das Verhalten neben und auf dem Platz. Die diesjährigen Gewinner können unten nachgelesen werden.

 

Damen:
Offense: Juliane "Kuschi" Hengfoss
Defense: Christina Wrege
Rookie of the Year: Dörte Lück

Herren:
Offense: Magnus Bilke
Defense: Manuel Neumann

A-Jugend:
Offense: Nadeem Saleem
Defense: Leander Self

B-Jugend:
Offense: Sven Samans
Defense: Robin Klafki

Flags:
MVP: Justin Wildt
Rookie of the Year: Jannis Keil

 

 


 

 
Mitglieder für Freizeitmannschaft gesucht
Geschrieben von: Florian Teubert    Donnerstag, den 18. November 2010 um 19:14 Uhr   

In jeder Footballmannschaft im Ligabetrieb ist dreimal Training die Woche keine Seltenheit. Das heißt dann während der Saison oft vier Tage die Woche Football und zusätzlich evtl. noch Kraft- und Ausdauertraining.

Soviel Zeit hat leider nicht jeder, der Lust auf Football hat. Wie wäre es also mit einer Art „Freizeitmannschaft“  ohne Ligabetrieb und ohne Leistungsport-Ansprüche. Die Idee war zunächst einmal Training jeden Freitag und je nach Aufstellung der Mannschaft dann ab und zu ein Scrimmage oder ein Freundschaftsspiel.

Da der Vorstand hierzu jedoch relativ früh die Trainingszeiten beantragen muss, wollen wir zunächst mal klären, mit wie viel Zulauf wir bei so einer Freizeitmannschaft zu rechnen haben. Wenn ihr euch vorstellen könntet "just for fun" zu spielen, schreibt doch einfach eine kurze Email an florian.teubert@googlemail.com oder einen Kommentar ins Forum.

 
Training auch im Sommer
Geschrieben von: Lennart Moest    Donnerstag, den 22. Juli 2010 um 13:28 Uhr   

Auch in der Sommerpause wird bei den Bulldogs trainiert.

Da der große Platz im Stadion gesperrt ist findet das Training der Männer am nahegelegenen "Grüngürtel" statt. Dieser liegt am Askanierring 149. Die A-Jugend trifft sich dagegen wie gewohnt im Helmut-Schleusener Stadion allerdings auf der kleinen Gymnastikwiese neben den Kabinen.

Männertraining ist jeweils Dienstag und Donnerstag ab 19.30 Uhr. Die Spieler der A-Jugend treffen sich Montag und Freitags von 18.30 - 20.30 Uhr.

Die Männer bereiten sich bereits auf ihr nächstes Spiel am 08.08.2010 gegen die Wernigerode Mountaintigers vor.

Die Jugend dagegen spielt in diesem Jahr die Spandau Bulldogs Flag Football League (SBFFL) aus, an dem alle Jugendspieler teilnehmen können und die am 03.09. im Finale ihren großen Höhepunkt erreichen wird.


Größere Kartenansicht Quelle Slide: http://www.robotbyn.se/solsystemet/images/sun.jpg
 
Männer und B-Jugend mit Heimspiel am Sonntag
Geschrieben von: Lennart Moest    Dienstag, den 22. Juni 2010 um 21:43 Uhr   

M

it den Radebeul Suburbian Foxes kommen an diesem Sonntag alte Bekannte nach Spandau. Bereits in der Saison 2008 und 2009 durfte man die Sachsen im Helmut-Schleusener Stadion begrüßen. 2008 konnten sich die Bulldogs in einem extrem spannenden Halbfinale der Verbandsliga Ost erst in der Overtime durchsetzen. Das letztjährige Finale wurde dagegen verloren und so blieb noch eine Rechnung mit den Füchsen offen. Diese wurde bereits im „Fuchsbau“ mit einem 00:14 Sieg teilweise eingelöst. Die Niederlage im Dawghouse schmerzt jedoch noch immer und so ist mit hochmotivierten Bulldogen zu rechnen.

In diesem Jahr wird es zwar nicht um den Aufstieg gehen, ein Sieg wäre dennoch sehr wichtig um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht vollständig zu verlieren.

Vorher wird die B-Jugend der Spandau Bulldogs gegen die Berlin Kobras antreten. In der Gruppe Rot ist nach dem Sieg gegen die Thunderbirds noch alles drin. Zwar sind die Kobras in dieser Saison noch ohne Sieg, sollten aber dennoch nicht unterschätzt werden.

Mit einem Sieg am Sonntag könnten sich die Bulldogs an die Spitze der Tabelle setzen und sich so berechtige Hoffnungen auf das Erreichen der Playoffs machen.

Kickoff ist am Sonntag den 27.06.2010 um 11 Uhr (B-Jugend) bzw. 15 Uhr (Männer) im Helmut-Schleusener Stadion.

 

 

 
Spike´s Altstadtbummel
Freitag, den 23. April 2010 um 22:48 Uhr   

altstadt230410Kurz vor dem Gameday hat Spike, das Maskottchen der Spandau Bulldogs, wieder 2 Spieler (Christopher Pethke und Manuel Neumann) sowie einen Trainer (Coach Douglas) eingepackt  und ist mit Ihnen durch die Altstadt Spandau unterwegs gewesen, um ordentlich Werbung für den Gameday am Samstag zu machen. Denn wir erinnern uns, am Samstag spielen 

die A-Jugend ab 11:00 Uhr gegen die Erkner Razorbacks

und 

die Männer in einem Testspiel gegen die Tollense Sharks, Kickoff 15:00 Uhr.

Und auch diesmal haben wir wieder eine Galerie angelegt, wo sich jeder sein Bild mit Spike herunterladen kann:

Zur Bildergalerie

Wir freuen uns auf einen tollen und gut besuchten Gameday am Samstag den 24.04.2010 im Helmut Schleusener-Stadion, Falkenseer Chaussee 280, 13583 Berlin.
-> Link zum Stadtplan

 
Scrimmage Ladies vs Herren Bulldogs
Geschrieben von: Coach Mudi    Montag, den 12. April 2010 um 08:53 Uhr   
play-1Am Samstag den 10.04.2010 trafen sich die Ladies mit den Herren und trainierten bei guten Footballwetter im Heimstadion miteinander. Nach anfänglichen Schwierigkeiten seitens der Ladies, konnte im Laufe des Scrimmages ein Spielfluß entstehen welcher für beide Seiten ein gelungenes Training ermöglichte.
Weiterlesen...
 
Abschluss mit 3 Vizemeistertiteln

Erstmalig in Ihrer rund 20 jährigen Vereinsgeschichte sind die Bulldogs mit drei Tackleteams an den Start gegangen. Alle drei Teams haben ohne Probleme durchgespielt. Ronaldo Edelmann (1.Vorsitzender):

Wir wussten, dass die Saison durch das neu gegründete Schülerteam für uns nicht einfach wird. Die Jugend hat keinen Nachwuchs aus den Flags erhalten. Die Flags für sich mussten noch Spieler an die Schüler abgeben. Aber auch die Flags haben problemlos Ihre Saison gespielt.

Mit drei Vizemeistertiteln und einem sehr gutem Ergebnis der Flags ist die reguläre Saison für die Bulldogs beendet. Ausklang findet das ganze am kommenden Sonntag 27.09.2009. Dann werden die Bulldogs der erste Ausrichter eines Schüler Tackleturniers sein. Gemeldet haben 7 Teams aus ganz Ostdeutschland. Los geht’s um 10.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 


Seite 4 von 4