C-Jugend mit erstem Win
Geschrieben von: Jerome Brandt    Dienstag, den 09. Mai 2017 um 15:05 Uhr   

C-Dogs vs. Bears 28-22

Alle Bilder findet ihr hier: https://www.flickr.com/photos/125442078@N03/albums/



Am Sonntag war es endlich soweit: Ligaspiel in der C-Jugend!


Nach drei Jahren mit Testbetrieb, Freundschaftsspielen und Scrimmages ist es nun an dr Zeit, auch die kleinsten Tackler offiziell in den Ligabetrieb zu schicken.

Zu Gast waren die Berlin Bears, gute Bekannte, die 2017 das Team mit den meisten Seniors haben.
Das sollte ein deutliches Zeichen sein, dass wir auf ein spannendes Spiel hoffen konnten.
Die letzten Begegnungen hatten schon angedeutet, dass die Bärenfamilie schnell aufschliesst.

alt
In den ersten Drives gab es erstmal ein Abtasten des Gegners, bevor ein Punt-Versuch der Bears fehlschlug und der Ball aus der Endzone rollte, was ein Safety für die Bulldogs war.
2-0, ein guter Anfang.
Die Roten starteten jetzt ein paar Runs durch die Mitte, wobei Philipp mehrfach gut Yards machen konnte, bevor unser Quarterback Shahyad den Ball in die Hand nahm, den Turbo anschmiss und knappe 20 Yards bis in die Endzone spurtete.

Wenige Spielzüge später fingen die Bären an zu passen und unsere Cornerbacks waren davon leicht überrascht, jedenfalls standen gleich mehrfach Receiver frei und machten ungefährdete Catches, die dann auch zum Touchdown führten.

alt

Nach einem unglücklichen Zusammenstoß blieb unser DLiner Amid verletzt auf dem Rasen liegen und musste mit Verdacht auf Knieverletzung vom Feld. Zur Sicherheit wurde er in's Krankenhaus gefahren, dort stellte sich dann aber glücklicherweise heraus, dass es nur eine Prellung ist. Gute Besserung Amid!

Die Bulldogs konnten in der ersten Halbzeit noch einen QB-Sack durch Kehy und eine Interception durch Leroy erzielen.

Zur Halbzeit führten die Bulldogs dann mit 16-08 und die Coaches luden zur Team-Besprechung...

In der zweiten Halbzeitwurde die Partie dann richtig spannend, denn die Bears konnten zweimal den Spielstand ausgleichen und es lag in der Luft, dass bei knapp zwei Minuten Restzeit der nächste Touchdown entscheiden würde.

Die DefenseLine konnte jetzt doch mehr Druck aufbauen und kam noch zu zwei weiteren QB-Sacks (jeweils einen durch Gene und Kehy).

alt
Nach einem starken Pass auf Nico kamen die Bulldogs in die Endzone, doch der Salto von Nico wurde als Unsportliches Verhalten geahndet und (zu Recht) zurückgepfiffen. Dementsprechend gab es Ärger vom Headcoach Olli.
Durch einen erneuten Run durch QB Shay erhöhten die C-Dogs dann doch auf 28-22, doch der Zusatzpunkt ging erneut schief.

Jetzt wollten die Bears alles wagen und warfen nur noch Pässe, denn damit hatten sie schon zwei Touchdowns geschafft.
Die Defense der Bulldogs blieb aber konzentriert und konnte einen der Pässe durch Nico abfangen und damit war das Spiel entschieden.

Erster Sieg im ersten Saisonspiel!
C-Dogs - Bears 28-22


Gratulation an das Team und die Coaches, Dank an die Bears für das faire Spiel, unsere Cheerleader, alle Zuschauer und alle Helfer im Stadion.

Am Nachmittag wurde dann noch zusammen mit einigen Spielern der Bears gemütlich gegrillt, für uns ein ziemlich perfekter Tag..


alt