Dienstag, den 01. Mai 2012 um 00:00 Uhr    | Geschrieben von: Marcel Mudrich    PDF Drucken E-Mail
Timo Baurmann (20)

Nummer: 52
Position: Linebacker

Wall_35Bisherige Vereine:
Spandauer Bulldogs Jugend

Wie bist Du zum Football gekommen ?
Zum Football bin damals durch Ex-Mitglieder des Vereins gekommen, da diese mich durch Videos und Erzählungen heiß auf den Sport gemacht haben. Die damaligen Mitglieder waren Paul Bober und Nadeem Saleem.

Was fasziniert Dich besonders an dieser Sportart ? 
Am Football fasziniert mich vor allem der große Zusammenhalt des Teams, da ich von der Sportart Fußball zum Football gewechselt bin, sind dort extreme Unterschiede zu erkennen. Man fühlt sich heimisch oder in anderen Worten, man trainiert und spielt mit seiner Familie. Jeder ist auf den anderen angewiesen, da man nur als Team Erfolg haben kann.

Was war Dein größter/s Footballmoment/spiel ?
Diese Frage werde ich dann beantworten, wenn ich mit diesem jetzigen Team, in nicht absehbarer Zeit, Erfolge und weiteres feiern kann.

Wer ist Dein witzigster Teammate ?
Meine witzigsten Teammates sind Khanh, Bruce und Oleg.

Hast Du Talente von denen keiner weiß ?
Ich hab ne künstlerische Ader, daher kann ich ganz gut zeichnen und eventuell zu erwähnen , ich kann ganz gut kochen.

Größtes Vorbild? 
Mein größtes Vorbild ist Muhammad Ali, weil mich seine Geschichte, Handlungen und Persönlichkeit sehr geprägt haben.
Videos:
-> Muhammad Ali Tribute
-> Muhammad Ali - Der größte Boxer aller Zeiten Trailer
-> Muhammad Ali - Best Knockouts, Famous Fights and Speeches

Lieblingsbuch:
Nelson Mandela - Der lange Weg der Freiheit

Lieblingsfilm:
-> Any Given Sunday Trailer
-> Any Given Sunday - Al Pacino - Peace by Inches
-> Any Given Sunday - kompletter Film
-> Any Given Sunday - Jamie Foxx - Soundtrack

Aktualisiert ( Dienstag, den 01. Mai 2012 um 21:58 Uhr )
 
Es ist angerichtet - Bulldogs vs. Razorbacks im Season Opener
Dienstag, den 01. Mai 2012 um 12:06 Uhr    | Geschrieben von: Tobias Bluhm    PDF Drucken E-Mail
Am 05.05.2012 ist es nun endlich so weit: Unsere Männermannschaft startet in die Saison 2012. Nach einer langen Vorbereitung mit Scrimmages gegen die Berlin Bears und Capital Colts und einem Testspiel gegen die Frankfurt (Oder) Red Cocks steht nun das erste Saisonspiel an.

Die Saisonvorbereitung startete mit der Neuverpflichtung von HC Robert ‚Trabi' Melzer und seinem Trainerstab, der allen älteren Bulldogs bereits sehr gut bekannt ist. Nach harten und schweißtreibenden Trainingseinheiten in der Halle sowie auf dem Platz ist das Team nun heiß auf das erste Spiel im heimischen Helmut-Schleusener-Stadion.

Wall_58_resize"Es bleibt abzuwarten wie das Spiel verlaufen wird.", meint #58 Robert Müller (OL). Und weiter: "Ich weiß unser Runninggame kann einiges reißen, dafür ist das Passinggame noch nicht sehr ausgereift. Defensetechnisch sind wir meiner Meinung nach gut besetzt. Ich denke das wird ein Spiel der schweren Jungs. Die O-line und die D-line von uns sind wohl das entscheidende Zünglein an der Waage.".

Wall_85_resize#85 Marco Jarosz (WR) ist durch und durch optimistisch gestimmt und teilte mir folgendes mit: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass unsere Gegner uns sehr unterschätzen! Deswegen hoffe ich, dass wir das Überraschungsmoment auf unserer Seite haben! Uns dürfen einfach nicht mehr so einfache Fehler passieren wie gegen Frankfurt (Oder). Wenn diese wegfallen oder sich einfach minimieren wäre das schon ein großer Schritt Richtung Sieg.
Zusammengefasst glaube ich, dass wir das Ding reißen, wenn alles glatt läuft."

Wall_34_resize"Endlich geht die Saison los und wir können nach der langen Pause endlich wieder auf das Spielfeld. Da wir ein ganz neuformiertes Team haben, müssen wir geschlossen auftreten und eine gute Teamleistung abliefern. Das Team ist jung und hungrig und ich freue mich sehr darauf am Samstag mit den Jungs aufzulaufen. Hoffentlich wird das Stadion ähnlich voll wie beim b-Jugend opener. Ein volles Haus wäre super.", so #34 Bruce Deppe (TE).

Vor dem Kick Off kommt es jedoch zu einer ganz besonderen Situation. #81 Manuel ‚Manne' Neumann wird nach 23 Jahren im Footballgeschäft verabschiedet.

Wann: 05.05.2012 - 14:45 Uhr
Wo: Helmut-Schleusener-Stadion in Spandau
 
Freitag, den 27. April 2012 um 20:03 Uhr    | Geschrieben von: Marcel Mudrich    PDF Drucken E-Mail
Tim Hentschel (21)

Nummer: 35
Position: Halfback

Wall_35Tim Hentschel ist die Konstante im Training und auf dem Feld. Ein symphatischer, bescheidener Spieler, der durch seine Aktionen im Spiel zu überzeugen weiss.

Bisherige Vereine:
Spandau Bulldogs

Wie bist Du zum Football gekommen ?
Durch einen Schulkameraden

Was fasziniert Dich besonders an dieser Sportart ? 
Der Team-Zusammenhalt, der Sport an sich.

Was war Dein größter/s Footballmoment/spiel ?
Mein erster Touchdown

Hast Du Talente von denen keiner weiß ?
Nein, eigentlich nicht

Größtes Vorbild? 
Maurice Jones-Drew
Videos:
-> E-60 Maurice Jones-Drew
-> Epic Maurice Jones-Drew 2011 Highlights

Lieblingsbuch:
Die Blutlinie von Cody McFadyen (Amazonlink)

Lieblingsfilm:
-> Spiel auf Bewährung (Video-Trailer)
-> Silent Hill (Video-Trailer)
Aktualisiert ( Freitag, den 27. April 2012 um 21:03 Uhr )
 
Montag, den 30. April 2012 um 00:00 Uhr    | Geschrieben von: Marcel Mudrich    PDF Drucken E-Mail
Jeremy Wilke (19)

Nummer: 84
Position: Wide Receiver

Wall_35Bisherige Vereine:
Berlin Adler

Wie bist Du zum Football gekommen ?
Durch Freunde auf meiner Schule, die haben mit mir mal ein paar Bälle geworfen dann noch ein paar und noch welche und dann bin ich einfach irgendwann mal mit zum Training gegangen.

Was fasziniert Dich besonders an dieser Sportart ? 
Dieser Sport ist toll, da wirklich jeder mitspielen kann, egal ob klein, groß, dünn oder dick. Wenn du genug Willen hast und immer gewillt bist dein Bestes zu geben, dann ist dieser Sport genau das Richtige. Außerdem fasziniert mich der Teamgeist den dieser Sport beinhaltet, man kann dieses Spiel nicht allein gewinnen! Das ist Fakt.

Was war Dein größter/s Footballmoment/spiel ?
Mein größter Moment war die Saison  2011. In dieser Saison ist so dermaßen viel passiert und es haben sich wirklich viele Spieler verletzt. Doch unser Team hat nicht aufgehört zu kämpfen, es hat nicht aufgehört zu glauben. Wir haben diese Saison zwar nicht den Titel gewonnen, doch wir haben uns Anerkennung verdient.

Wer ist Dein witzigster Teammate ?
Ich würde jetzt schon fast behaupten Raman Bukhari, jedoch dicht gefolgt von Cezary Lewicki.



Hast Du Talente von denen keiner weiß ?

Eigentlich posaunt der "kleine Angeber" in mir schon gleich alles raus, sobald ich was Neues kann. Von daher müssten die meisten eigentlich wissen worin ich gut bin. Jedoch gibt es auch für mich noch Sachen die ich neu an mir entdecke und die mir dann auch immer wieder Spaß machen.

Größtes Vorbild? 
Ach her je also ein direktes Vorbild gibt es bei mir nicht wirklich. Ich habe bei verschiedenen Fähigkeiten verschiedene Vorbilder, wie z.B. in Sachen ''konsequentes Handeln'' ist mein Dad ein großes Vorbild und in Sachen ''Musik'' z.B. der Rapper Lil Wayne. Wie man sieht leg ich mich da nicht so auf eine Person fest, ich versuch einfach die Dinge zu tun die ich mag.
Videos:
-> LIL WAYNE - Lollipop OFFICAL MUSIC VIDEO

Lieblingsbuch:
''Halo: Reach'' das Buch zu dem Shooter Spiel Halo.
Ich lese gerne solche Sci-Fi Geschichten da sie interessanter sind als Geschichten über echte Personen.

Lieblingsfilm:
-> The Blindside
''The Blindside'' ganz klar! Dieser Film hat mich dermaßen gerührt, dass ich den Tränen nahe war. Allerdings bin ich leidenschaftlicher Filmgucker, und das Genre spielt auch keine große Rolle. Sobald ein Film draußen in den Kinos ist und er mir gefällt, will ich ihn sehn.
Aktualisiert ( Montag, den 30. April 2012 um 11:19 Uhr )
 
Trainingspause Cheerleader
Montag, den 12. Dezember 2011 um 06:56 Uhr    | Geschrieben von: Birgit Noppens vormals Ullrich    PDF Drucken E-Mail

Die PeeWees und Juniors haben vom 20.12.11 - 3.1.2012 Trainingspause und die Seniors vom 23.12.11 - 3.1.12. Wir bitten um Beachtung.

Aktualisiert ( Sonntag, den 18. Dezember 2011 um 15:44 Uhr )
 


Seite 7 von 17