Equipment Day ein voller Erfolg
Montag, den 27. Januar 2014 um 03:42 Uhr    | Geschrieben von: Tracy Harrison    PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, den 25. Januar 2014 fand der 1. Equipment Day der Spandau Bulldogs statt und stieß auf regen Andrang von Spielern und Eltern aller Altersgruppen des Vereins.

Ziel der Sonderveranstaltung, die zur festen Routine werden soll, war es sowohl Spieler mit teameigener Leih-Ausrüstung auszustatten, als auch die Eltern in den wichtigsten Auswahlkriterien rund um die Ausrüstung zu schulen. Hierzu wurde eigens Marcus Döbler, Präsidialmitglied des AFVCBB, gewonnen. Der Experte stand geduldig zu allen Fragen über Helm, Pad bis zu den richtigen Schuhen Antwort und erleichterte es besorgten Eltern ihren Kindern individuell passende Ausrüstung zu erstehen.

Am Ende des Tages wurde an 13 junge Athleten die passende Ausrüstung ausgeliehen und gewährleistet, dass mit dem Training schnellst möglich begonnen werden kann, um eine optimale sportliche Ausbildung bis zum Beginn der Season durchzuführen.

Der Verein bedankt sich insbesondere bei den motivierten Helfern Lennart Macrinus (Coach C-Jugend) sowie Annett und Jerome Brandt (Betreuer C-Jugend). Ohne eure Hilfe wäre diese gelungene Aktion nicht machbar gewesen.

Mit sportlichen Grüßen,

Tracy Harrison
Vize-Präsidentin American Football


 
Equipment Day am 25.01.2014
Freitag, den 24. Januar 2014 um 11:46 Uhr    | Geschrieben von: Tracey Harrison    PDF Drucken E-Mail
Hallo liebe Eltern und Spieler,

die Saison startet bald und damit ihr rundrum gut geschützt und optimal ausgestattet seid, bieten wir euch einen Equipment Day an.

Wer noch Ausrüstungsgegenstände wie Helm + Gitter, Pads, Trkots, Hosen etc. daheim hat, die er/sie nicht mehr benötigt, der kann diese gerne mitbringen und nach einem geeigneten Käufer suchen.

Wir als Verein werden mit unserer umfangreichen Sammlung an Leihhelmen - und -rüstungen vor Ort sein. Es besteht also die Möglichkeit, sich das Passende für 10 EUR pro Monat erstmal zu leihen.

Als Experte für Equipment steht euch Marcus Döbler (Präsidalmitglied American Football unseres Landesverbandes AFCVBB) beratend zur Seite. Des weiteren wird er euch auch Angebote aus seinem Equipment-Bestand mitbringen, die dann ebenfalls vor Ort gekauft werden können.

Besonders freuen wir uns auf unseren Ehrengast, den ehemalige Bulldogs-Spieler und mehrfache Meistercoach Amisson "Killer" Sanca (Head Coach der Landesauswahl Berlin/Brandenburg). Er wird euch kurz eine Einführung in das Thema Equipment geben und euch anschließend mit seiner langjährigen Erfahrung im Jugend-Football ebenfalls beratend zur Seite stehen.

  • ORT: BBO-Halle, Wilhelmstrasse 10, 13595 Berlin
  • DATUM: Samstag, 25. Januar 2014
  • UHRZEIT: 10:00 bis 11:30 Uhr

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

Mit sportlichen Grüßen

Tracy Harrison
Vize-Präsidentin American Football
Aktualisiert ( Freitag, den 24. Januar 2014 um 14:45 Uhr )
 
Spandau Bulldogs goes Bundesliga!
Montag, den 20. Januar 2014 um 17:20 Uhr    | Geschrieben von: Kai Schröder    PDF Drucken E-Mail

Bereits im letzten Sommer stand das A-Jugend-Team der Spandau Bulldogs kurz davor den deutschen Football-Olymp zu erklimmen und sich für die höchste deutsche Jugendklasse, die GFL Juniors zu qualifizieren. Dies scheiterte ausgesprochen knapp in der Relegation gegen die Berlin Thunderbirds aus Neukölln. Doch der Football-Gott war wohl so sehr von der sportlichen Leistung des Teams um Head Coach Leeroy Foster überzeugt, dass er ihnen eine zweite Chance einräumte.

Als amtierender Regionalmeister Ost erhielten die Spandau Bulldogs vor wenigen Tagen die Möglichkeit, doch noch in der Jugendbundesliga antreten zu dürfen. Nach Sichtung der Lizenzunterlagen und Rücksprache mit dem Team wurde diese Möglichkeit dankend angenommen und der entsprechende Antrag gestellt. Dieser wurde nun offiziell vom Bundesverband AFVD genehmigt, so das in der kommenden Saison erstklassige Gegener im heimischen Helmut-Schleusener-Stadion auf das bis in die Haarspitzen motivierte Team treffen werden. Einen letzten Stolperstein auf dem Weg dorthin konnte HC Foster selbst beseitigen: er ist nun Inhaber der Trainer-Lizenz-Stufe B, die Vorraussetzung für die Teilnahme an der GFL Juniors ist. Auf diesem Wege einen herzlichen Glückwunsch dazu und dem gesamten Team, den Coaches, Eltern, Freunden und all den anderen Fans eine überaus erfolgreiche und spannende Saison.

Unterstützt wird der Coaching Staff vom Herren Head Coach Andy Reichel, der auch als Defense Coordinator der Jugendnationalmannschaft fungiert. Somit kann die bestmögliche Förderung der Jugendspieler bei den Spandau Bulldogs garantiert werden.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 15:24 Uhr )
 
Flagturnier Frankfurt/Oder
Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 17:48 Uhr    | Geschrieben von: Jérôme Brandt    PDF Drucken E-Mail
Ein Winter-Märchen(-Turnier) in Frankfurt/Oder

08.12.2013, es ist kalt und in Frankfurt ist es ruhig.
Kaum ein Mensch ist auf den Strassen und der Wind fegt durch die Gassen.
Wo sind denn all die Frühaufsteher?
Na vor der Turnhalle des Oberstufenzentrums, denn es wird Football gespielt!

Die Flaggies starteten im Bambini-Mini-Turnier.
Erstes Spiel war gegen die heimischen Red Cocks und das Spiel war in Hälfte eins ausgeglichen und spannend.
Am Ende stand es dann nach gutem Kampf 14-0 für die Bulldogs.

Tyler Foster mit zwei Rushing-Touchdowns und eine 2-Point-Conversion von Shay machen den Sieg perfekt.
Weitere gute Aktionen von David in der Defense und Gene im PassSpiel.


Dann die Pause bis zum zweiten Spiel...
...welches gegen die Berlin Adler ging.

Dort sah man auf den ersten Blick, dass die Adler ein neues Team am Start haben: unsere Jungs waren alle mindestens einen Kopf grösser.
Unsere "Grossen" spielten allerdings ganz fair und teilweise sogar vorsichtig gegen die kleinen Adler und fuhren einen nie gefährdeten 20-0 Sieg ein.

Tyler war auffälligster Spieler mit einem Rush- und einem Catch-Touchdown + 2-Point-Conversion.

Gideon hat die Bälle gut verteilt, Simon und Lenny haben gute Sprints gezeigt.
Eigentlich waren alle Jungs total gut!


Durch den zweiten Erfolg war der Turniersieg offiziell und die Jungs haben sich gefeiert.

Wir sind stolz auf euch! :-)


nächste Turniere:
09.02. Hallenturnier der Bulldogs
15.02. Hallenturnier der Adler
 
Bulldogs zeigen Herz
Sonntag, den 25. November 2012 um 20:32 Uhr    | Geschrieben von: Lennart Moest    PDF Drucken E-Mail
Am 24.11. trafen sich über 30 Bulldogen in der Bruno Gehrke Halle, um den Initiatoren der Aktion "Weihnachten für alle" bei der alljährlichen Hilfsaktion für bedürftige Spandauer zu unterstützen. Insgesamt wurden über 800 Pakete gefüllt und eingepackt. Das ganze in Rekordverdächtiger Zeit von gerade einmal 1,5 Stunden.

Die Pakete wurden im Anschluss durch die Berliner Tafeln und ähnliche Organisationen an sozial schwache Familien verteilt um auch diesen einen schönen Advent zu bereiten. Neben Süßigkeiten waren auch Hygieneartikel, Kerzen und selbstgemalte Bilder von Schulkindern Teil der Pakete.

Zum Abschluss gab es für alle Helfer einen Weihnachtsstern und die Gewissheit, an diesem Tag etwas Gutes für den Bezirk getan zu haben.
Aktualisiert ( Montag, den 10. Dezember 2012 um 12:33 Uhr )
 


Seite 5 von 17