Frühstück der C-Jugend
Montag, den 21. April 2014 um 12:11 Uhr    | Geschrieben von: Jérôme Brandt    PDF Drucken E-Mail


Frühstück der C-Jugend + Container-Aufräumen



Am 18.04. traf sich die C-Jugend zu ihrem Abschluss-Training mit anschließendem Frühstück.

Während die Kids mit den Coaches an ihren Passrouten feilte, schnappten sich die anwesenden Eltern Lappen und Staubsauger, um den roten Container auszumisten.

Nach einer guten Stunde und Dank des Reinigers von Marcel war sogar die leicht eklige Kühltruhe wieder nutzbar (besonderer Dank an Myra).

 

Danach folgte das Zusammensitzen mit den Kids und alle waren heiß auf unser erstes Tackle-Turnier und hatten viel Spaß.

Vielen Dank an alle helfenden Eltern (und Kids)!

 
Spielplan 2014
Freitag, den 28. März 2014 um 16:30 Uhr    | Geschrieben von: Christina Wildt    PDF Drucken E-Mail

 Hier der Spielplan 2014

 

  Stand 29.03.2014


Weiterlesen... Aktualisiert ( Mittwoch, den 11. Juni 2014 um 13:18 Uhr )
 
Komm zum Spandau Indoor Flag Bowl 2014!
Dienstag, den 04. Februar 2014 um 19:26 Uhr    | Geschrieben von: Kai Schröder    PDF Drucken E-Mail

Die Spandau Bulldogs haben gerufen und die Republik hat geantwortet. Okay, nicht die ganze Republik, aber zumindest die östlichen Bundesländer.

Weiterlesen... Aktualisiert ( Sonntag, den 09. Februar 2014 um 03:25 Uhr )
 
Sieg beim Adler-Flag-Turnier
Samstag, den 01. März 2014 um 15:35 Uhr    | Geschrieben von: Jérôme Brandt    PDF Drucken E-Mail

Sieg beim Flag-Turnier der Adler (15.02.)

 

Eine Woche nachdem wir unser eigenes Turnier über die Bühne gebracht haben, waren wir zu Gast bei den Berlin Adlern zu einem kleinen Turnier unter Freunden.

Auch mit an Bord waren die immer wieder gerngesehenen RedWings aus Frankfurt/Oder.

 

Die Halle in Wedding hat eine Tribüne, die Eltern waren zahlreich vertreten und voller Zuversicht.

 

Jedes Team 4 Spiele, was ist heute möglich?

Schon vor dem ersten KickOff fällt auf, dass die Bulldogs heute etwas Neues probieren: weisse Trikots!

Also diesmal keine hässlichen Leibchen im direkten Vergleich gegen die RedWings, die Kids waren darüber bestimmt froh.

 

Erstes Spiel gegen die Adler und es wird ein nettes 8:0.

Gute Runs helfen uns, das Spiel zu machen und die Verteidiger passen gut auf die Nummer 25 aus ;-)

 

Das zweite Spiel der Bulldogs geht gegen die RedWings und endet 14:0.

Es fällt auf, dass der Ball heute mehr unter den Spielern verteilt wird als noch im letzten Turnier; das scheint die Gegner zu verunsichern.

 

Turnier-Halbzeit:

Wir führen mit 2-0 Siegen und gönnen uns nen fruchtiges Chilli...

 

Spiel Nummer drei (vs. Adler) wird konzentriert geführt und es wird klar, dass die Defense heute extrem stark spielt.

Die Coverage ist so gut, dass die gegnerischen QBs das ein oder andere Mal den Ball ins Aus werfen, weil sie keine Anspielstation finden.

Das Team gewinnt deutlich mit 13:0 und ist damit vorzeitig Turniersieger.

 

Das letzte Spiel gegen die RedWings wird ein Schlagabtausch der beiden Defenses und beide Teams gönnen sich Nichts.

Auch die Jungs mit weniger Einsatzzeit sind voll motiviert und geben alles.

Die Zuschauer sehen viele Pass-Defelections und Interceptions und das Spiel endet leistungsgerecht mit einem Unentschieden: 0-0

 

Im letzten Spiel des Tages gewinnen die Adler dann noch knapp gegen die RedWings und sichern sich damit den zweiten Platz.

In der Zwischenzeit vergnügen unsere Jungs sich schon mit dem Adler-Maskottchen "Lenny" und fiebern der Siegerehrung entgegen.

 

Zum Abschluß gibt es den Siegerpokal für die Bulldogs und alle sind glücklich und zufrieden.

 

Wir danken den Veranstaltern und Helfern für das Turnier und die gute Zeit!

Aktualisiert ( Samstag, den 01. März 2014 um 15:39 Uhr )
 
Equipment Day ein voller Erfolg
Montag, den 27. Januar 2014 um 03:42 Uhr    | Geschrieben von: Tracy Harrison    PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, den 25. Januar 2014 fand der 1. Equipment Day der Spandau Bulldogs statt und stieß auf regen Andrang von Spielern und Eltern aller Altersgruppen des Vereins.

Ziel der Sonderveranstaltung, die zur festen Routine werden soll, war es sowohl Spieler mit teameigener Leih-Ausrüstung auszustatten, als auch die Eltern in den wichtigsten Auswahlkriterien rund um die Ausrüstung zu schulen. Hierzu wurde eigens Marcus Döbler, Präsidialmitglied des AFVCBB, gewonnen. Der Experte stand geduldig zu allen Fragen über Helm, Pad bis zu den richtigen Schuhen Antwort und erleichterte es besorgten Eltern ihren Kindern individuell passende Ausrüstung zu erstehen.

Am Ende des Tages wurde an 13 junge Athleten die passende Ausrüstung ausgeliehen und gewährleistet, dass mit dem Training schnellst möglich begonnen werden kann, um eine optimale sportliche Ausbildung bis zum Beginn der Season durchzuführen.

Der Verein bedankt sich insbesondere bei den motivierten Helfern Lennart Macrinus (Coach C-Jugend) sowie Annett und Jerome Brandt (Betreuer C-Jugend). Ohne eure Hilfe wäre diese gelungene Aktion nicht machbar gewesen.

Mit sportlichen Grüßen,

Tracy Harrison
Vize-Präsidentin American Football


 


Seite 4 von 16