Verstärkung aus der GFL1
Geschrieben von: Travis Sky    Donnerstag, den 26. April 2018 um 21:20 Uhr   

GFL1 Spieler Tuna Hiller wechselt zu den Spandau Bulldogs


Mit Tuna wechselt ein weiterer Spieler aus der GFL zu den Spandau Bulldogs.
Diesmal aus der Richtung der Charlottenburger von den Berlin Rebels Senior Team.

In der abgelaufenen Saison kam Tuna mit seinem Team in die Playoffs, ehe es dann gegen den zukünftigen German Bowl Gewinner im
Viertelfinale ausschied. Eines seiner persönlichen Highlights ist der Touchdown als Dliner im BIG 6 Spiel gegen die Milano Seamens.

Tuna ist ein physischer Spieler und bringt eine Menge Erfahrung mit sich. Seine Spielintelligenz konnte er mehrfach in der Bundesliga
unter Beweis stellen“ so Coach Cüneyt über seinen neuen Defense Liner.
Ich gehe davon aus, dass er seine Dominanz auf dem Feld unter Beweis stellen wird und die gegnerischen Offensive sich intensiv mit ihm beschäftigen werden müssen“.

Ich freue mich wieder auf dem Feld zu stehen und mit meinem Vorbild und langjährigem Freund Leif Samans Seite an Seite zu spielen.
In Spandau zu spielen war ein langfristiger Plan und jetzt war der Zeitpunkt einfach perfekt“ so Tuna.

Wir freuen uns Tuna an Board zu haben und können es gar nicht abwarten ihn in Aktion zu sehen.
Herzlich Willkommen bei den Bulldoggen.

Tuna