neuer O-Line Coach an Bord
Geschrieben von: Jan Westphal    Freitag, den 20. Januar 2017 um 12:44 Uhr   

Joshua Tabat unterzeichnet bei den Spandau Bulldogs

Der „neue“ O-Line Coach erhöht den Trainierstab auf 7 Coaches

 

Was lange währt wird endlich gut!“, heißt es doch im Allgemeinen.
Oder auch „Steter Tropfen höhlt den Stein“. Und getreu diesem Motto hat der Offense Coordinator der Spandau Bulldogs, Patrick de Roode, es sich nicht nehmen lassen, Coach Joshua Tabat immer und immer wieder mal anzusprechen…

Mit Erfolg – für die Saison 2017 coacht Joshua Tabat ab sofort die O-Line der Spandauer.

Coach Tabat 2016

Joshua Tabat ist bei den Bulldogs kein Unbekannter. Bereits 2009 coachte er die O-Line der Männer und auch die jüngeren Spieler kennen den Coach von einem kurzen Gastspiel in der Preseason 2016. Hier begleitete er das Team im Rahmen der Saisonvorbereitung beim Trainingscamp in Bremerhaven und coachte die Line der Spandauer zusammen mit den Spielern der Bremerhaven Seahawks.
Er hinterließ bei beiden Mannschaften einen bleibenden Eindruck und erntete für seine Leistungen auch von den Bremerhavener Spielern und Coaches größtes Lob.

Umso mehr freut sich das Team nun, Coach Tabat dauerhaft an Bord zu haben und verspricht sich große Fortschritte in der Offense.
Ich freue mich riesig, dass wir Coach Tabat zu uns holen konnten. Aus meiner Sicht einer der besten Coaches die man für die Line bekommen kann. Das wird unser Running-Game enorm verbessern und die Offense im Allgemeinen gut voranbringen! Mit ihm ist die Ausgangslage für die Saison 2017 auf jeden Fall noch einmal deutlich besser geworden.“, freute sich Coach De Roode vergangene Woche.

 

Die Coaching-Karriere von Coach Tabat unterstreicht die Aussage von Offense Coordinator Patrick de Roode:
Als Joshua 2009 die O-Line der Spandau Bulldogs gecoacht hat war er parallel noch als walk-on der Big East tätig. In den Jahren 2011, sowie 2013 und 2015 war er bei den Berlin Adler als O-Line Coach und walk-on unter Vertrag und konnte seine Fähigkeiten hier in der GFL unter Beweis stellen. Im Jahr 2012 unterstützte er die Berlin Bullets als Line-Coach und war zudem als O-Line Coach der Big East beschäftigt.
Alles in allem ein Meister seines Faches, der 2017 nun die Big Boys aus Spandau mächtig einheizen wird.

Herzlich Willkommen zurück, Coach! Wir freuen uns auf eine prima Saison mit Dir!