Bulldogs vs Hanfrieds 50:07
Geschrieben von: Eva Johannes + Jerome Brandt    Montag, den 30. Mai 2016 um 09:47 Uhr   

Sonntag, 29.05.2016...
Schwül-warme 28 Grad. Ganz Berlin wartet auf den Sturm...

Und der kam!! Direkt in Spandau, schlug er mit aller Macht zu und zwar zentriert im Helmut-Schleusener-Stadion. Ein Sturm namens Bulldogs.

Von vielen mit Spannung erwartet, trafen unsere Herren auf die bis dato ungeschlagenen Jenaer Hanfrieds, der aktuelle Tabellenführer.
Die Bulldoggen bewiesen bereits in der ersten Minute, dass es nur einen Herren im „Dog House“ geben kann!

Harte Hits, Interceptions - Touchdowns, Returns & Quarterback Sacks ließen keinen Zweifel aufkommen, dass die Bulldogs gewinnen wollten.
Wie ein Sturm fegte die Offense über die Gegner hinweg. Eine fast unschlagbare Defense ließen den Gegner kaum Raum zum Luftholen.
Hoch konzentriert steigerten die Bulldogs den Druck von Spielzug zu Spielzug und siegten letztendlich mit sensationellen 50:07.

Bulldogs vs Hanfrieds
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und ein großes Dankeschön an alle Helfer.
Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Wir sehen uns am 05.06 wieder, wenn sowohl unsere Damen als auch unsere A-Jugend unser Homefield verteidigen wollen.


Genesungswünsche gehen an die #7 der Hanfrieds und unsere #69 (Manuel).