Bulldogs-Herren erweitern ihren Coaching-Staff
Geschrieben von: Jan Westphal + Jerome Brandt    Donnerstag, den 22. Oktober 2015 um 07:08 Uhr   


Adrian Baier wird 2016 QB-Coach bei den Bulldogs Männern

Die Umstrukturierung der Bulldogs-Männermannschaft schreitet voran und das Team gewinnt weiter an Stärke.
Seit letzter Woche steht fest, dass der ehemalige Jugend-Nationalspieler Adrian Baier die Mannschaft der Männer als QB-Coach unterstützen wird.

 Adrian Baier

 

Adrian ist bereits seit 2008 Mitglied bei den Bulldogs und hat in der Vergangenheit verschiedenste Aufgaben äußerst erfolgreich übernommen. In der abgelaufenen Saison 2015 unterstütze er mit dem Coaching der B-Jugend QB’s den ehemaligen Headcoach der B-Jugend (und kommenden Defense Coordinator der Männermannschaft) Cüneyt Özkan und trug damit auch zum Vizemeister-Titel der Spandauer Nachwuchsspieler bei.

Adrian war nicht nur ein hervorragender Spieler, sondern versteht es auf hervorragende Weise, seine Fach-Expertise als QB und sein Können auf andere Spieler zu übertragen.
Dabei genießt er das volle Vertrauen vom Offense Coordinator Patrick de Roode, den mit Adrian eine enge Football-Vergangenheit eint. Beide kennen sich seit 2004 und vertrauen sich blind.

Patrick de Roode und mit ihm das gesamte Team der Spandau Bulldogs freuen sich auf die Unterstützung des ehemaligen Berlin Adler-QB und man darf davon ausgehen, dass er mit seinem reichen Erfahrungsschatz auf dieser Position einen entscheidenden Beitrag zur Konstanz des Angriffsspiels leisten wird.


Wir wünschen ihm viel Spaß und viel Erfolg im Team!