Robert Melzer neuer Headcoach der Spandau Bulldogs
Geschrieben von: Lennart Moest    Montag, den 24. Oktober 2011 um 16:08 Uhr   

Mehr als zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der Spandau Bulldogs in den letzten Tagen, denn mit Robert „Trabi“ Melzer konnten die Bulldogs ihren Wunschtrainer für das Herrenteam als Headcoach verpflichten.

Melzer war bereits 2006 und von 2008-2010 Offense-Coordinator der Bulldogs und ist somit auch für viele der Spieler kein Unbekannter. Bereits in dieser Zeit zeigte Coach Trabi, dass er seine Aufgaben stets mit großer Leidenschaft und viel Fleiß erledigt. Er baut dabei, trotz seiner jungen Jahre, auf insgesamt über sieben Jahre Coaching-Erfahrung. Dabei war er u.a. bei den Berlin Adlern involviert, mit denen er als Wide-Receiver Coach bis ins Halbfinale der GFL 2007vordringen konnte. Zusätzlich war er wiederholt im Trainingsstaff der Auswahlmannschaft des AFCVBB und trug dabei zum Sieg des JLT 2006 bei. Im vergangenen Jahr führte er das GFL Juniors Team der Berlin Adler als Offensive Coordinator ins Halbfinale. Neben seinem Job bei den Bulldogs wird er zusätzlich WR-Coach sowie Special Teams Coordinator der Frauen Nationalmannschaft bleiben. Mit diesen, konnte er bei der WM 2010 in Schweden, den vierten Platz erkämpfen.

Coach_Trabi_1

Zudem blickt er auf elfjährige Karriere als Spieler bei verschiedenen Berliner Vereinen zurück. Klarer Höhepunkt seiner Spielerlaufbahn war dabei der Sieg des German Bowls im Jahr 2004.

Melzer weist also alle Merkmale auf, die es braucht, um die Bulldogs in der nächsten Saison sowohl auf, als auch neben dem Platz, entscheidend weiterzubringen.

Nach langen Gesprächen mit HC Melzer gibt es zudem eine weitere Neuerung auf der Position des Defense Coordinators. B-Jugend Headcoach Jens Mudrich übernimmt, zusätzlich zu seinem bisherigen Engagement, diesen Posten und ersetzt damit Eckhart „Ecki“ Rankl. Andre Probst wird sich nur noch auf die Offense Line konzentrieren und Grzegorz Rygliszyn wird die Arbeit mit den Linebackern übernehmen. Neben Coach Trabi findet auch Alexander Haller, ehemals Stanull, wieder den Weg nach Spandau zurück. Alexander Haller der schon 2010 für die Running Backs, Fitness und Athletik zuständig war, wird diesen Posten auch in diesem Jahr besetzen. Mit weiteren Coaches wie z.B. dem ehemaligen Quarterback der Spandauer Adrian Baier (QB’s) wird derzeit gesprochen. Baier wird allerdings bereits von Beginn an am Training teilnehmen. Weiterhin befindet sich Coach Trabi im Gespräch mit drei Defensive Back Coaches, um auch das letzte Puzzleteil in seiner Coaching Crew besetzen zu können und damit allen Spielern die Möglichkeit zur weiteren Verbesserung ihrer Leistungen zu geben.

Das erste Training unter Coach Trabi wird am 26.10.2011 in der Sporthalle der Berthold-Brecht-Oberschule stattfinden. Treffen in der Halle ist um 19.30 Uhr. Das Training beginnt um 20 Uhr. Dazu sind alle interessierten Spieler herzlich eingeladen. Auch Neulinge im Footballsport sind gern gesehen. Mitzubringen sind normale Sportkleidung inkl. Hallenschuhe (noch keine Ausrüstung).