Damen Team-Navigation

Spielbericht Damen vs. HH Blue Devilyns
Geschrieben von: Eva + Jessica + Christina    Freitag, den 20. Mai 2016 um 12:38 Uhr   

Am Sonntag, den 15.05, folgte für die Damenmannschaft der Spandau Bulldogs das 3. Heimspiel in Folge.
Gegner waren die Blue Devilyns aus Hamburg, die bisher ein Spiel gewonnen und eins verloren haben.
Pünktlich zum Cointoss fing es, wie vom Wetterbericht angekündigt, an zu regnen. Doch die Schauer sollten keines der beiden Teams stören.

Gleich im ersten Quarter gingen die Spandau Bulldogs durch einen langen Lauf von Jessica Laroche in Führung. Kurze Zeit später folgte gleich der nächste Touchdown Lauf, diesmal von Ulrike Löber, die auch für Touchdown Nummer 3 sorgen sollte.
Bevor es in die Halbzeitpause gehen sollte, konnten auch die Gäste aus Hamburg noch Punkte auf ihr Konto bringen.

Somit ging es bei einem Spielstand von 18:08 in die Halbzeit.
Im 3. Quarter gelang es Christina Wrege, nach einem gefangenen Pass, noch 60 Yards zurückzulegen.
Sie wurde noch vor der Enzone gestoppt, konnte jedoch wenige Plays später den ersten Touchdown Pass von Quarterback Eva-Marie Kißkalt fangen.

Auch die Blue Devilyns schafften es noch einmal in die Endzone der Bulldogs.
Kurz vor Ende des Spiels wurde es noch einmal eng aus Sicht der Bulldogs. Doch die Defense hat alles gegeben und konnte einen Touchdown der gegnerischen Offense verhindern.

Bei einem Spielstand von 26:16 konnten die Damenmannschaft der Spandau Bulldogs im 3. Spiel ihrer ersten Saison nach 2011 ihren ersten Sieg feiern!

Bulldogs Damen