A Day At The Bears
Geschrieben von: Jerome Brandt    Mittwoch, den 15. April 2015 um 08:08 Uhr   

Am Sonntag hatte unsere C-Jugend ein Mini-Camp mit abschliessendem Scrimmage gegen die Berlin Bears.

Dank der freundlichen Bären-Familie war der Platz mit mehreren Installationen bestückt und alle Gäste konnten entspannt an einer langen Tafel Platz nehmen und die Sonne (und natürlich das Training der Kids) geniessen.

Bulldogs @ Bears


Für leibliches Wohl war gesorgt, die Kids waren beschäftigt und eine Kamera sorgte dafür, dass (fast) alles dokumentiert wurde.

Die Kids haben sich dann auf die 5 Drill-Stationen verteilt und teamübergreifend gemischt.

Insbesondere am Tackle-Schlitten, der später mit je zwei Mann angegangen wurde, konnte man sehen, dass die Kids gut miteinander gearbeitet haben und es keine Berührungsängste zwischen den Teams gab.

Tackle-Schlitten

Die Waterbreaks wurden ausgiebig benutzt, was wohl darauf hindeutet, dass die Spieler sich mal richtig anstrengen durften...

Nach der Mittagspause gab es dann ein 5on5-Scrimmage, bei dem die Trainier die verschiedenen Formationen ausgetestet haben und alle Spieler eingesetzt wurden.


WarmUps

 

Insbesondere für alle Neulinge und Flag-Nachrücker war dies das erste richtige Football-Tackle-Spiel in ihrer Laufbahn und ein wichtiger Test vor dem großen Spiel gegen die Adler am 19.04. im Stade Napoleon (Kickoff: 12 Uhr)

Das Scrimmage haben die C-Dogs für sich entscheiden können, was aber mit der körperlichen Überlegenheit zu begründen ist, die Bears hatten viele Abgänge in die B-Jugend.

Unsere jungen Bulldoggen haben sich sehr gut aufgehoben gefühlt und konnten einen großen Schritt in Richtung Saisonstart machen.


Wir danken allen beteiligten Bears, insbesondere Dani, Rico und den Coaches für diesen Tag, der uns viel Spaß gemacht hat.

C-Dogs

Go Dawgs!!