RookieBowl 2014
Geschrieben von: Jerome Brandt    Montag, den 08. September 2014 um 13:22 Uhr   

Am Samstag trafen sich die C-Jugend-Mannschaften aus Berlin/Brandenburg zum Rookie-Bowl bei den Berlin Adler im Stade Napoleon.


Bei herrlichem Wetter kamen neben unseren Bulldogs noch die Thunderbirds, Bears und ganz neu dabei die Warriors aus Eberswalde vorbei,
um sich miteinander zu messen.


RookieBowl 2014 WarmUp
Letztere waren gleich mal unser erster Gegner und wir hatten uns ein klein wenig zu sehr in Sicherheit gewiegt, denn auch wenn die erste Halbzeit bei uns gut lief und wir einen Touchdown und eine Interception(Andrew) verbuchen konnten, in Halbzeit 2 kamen die Warriors gestärkt zurück und machten uns das Leben schwer.
Mehr als ein 6:6 war am Ende leider nicht drin.
Schlimmer noch, wir hatten die ersten beiden Verletzten (Andrew und AJ)und kamen schon jetzt etwas aus dem Konzept.

Spiel 2 ging dann gegen die Berlin Bears und dieses Spiel haben wir durch Nervosität nicht gewinnen können.
Wir gingen zwar wieder in Führung, konnten den Gegner in der Defense aber oft nicht entscheidend tacklen, was die Bears natürlich gerne nutzten.
Am Ende gab es mit einem 12:12 wieder ein Unentschieden und die Verletztenliste wurde grösser (Arian und Jonas)

Gegner Nummer 3 waren die Thunderbirds und diesmal lief das Spiel etwas besser.
Besonders durch die Leistung von Tank und Fynn konnten wir zweimal in Führung gehen und den Vorsprung bis zum Schluß halten. Unser Paßspiel hätte in diesem Spiel herausragen können, wenn Shai und Gene die weiten Pässe in die Endzone fangen hätten können.
Egal, Sieg ist Sieg.

Dann kam die Mittagspause und es stand nur noch das Spiel gegen die gastgebenden Adler an.
Dass dieses Spiel (wieder mal) das Turnierende darstellt hat uns von Anfang an nicht gefallen. Wir konnten von Spiel zu Spiel die abnehmende Kondition im Team sehen und im letzten Spiel hatten wir schon 6 Starter, die nur noch zuschauten.
Dementsprechend verlief das Spiel gegen die Adler dann auch eher ernüchtern und wir mussten uns etwas zu deutlich mit 24:6 geschlagen geben.

Bei der Siegerehrung durften wir dann immerhin den dritten Platz abholen, gratulierten den Adlern zum Turniersieg und den Warriors zum überraschenden zweiten Platz.

RookieBowl 2014 Pokal
Unsere Coaches haben jetzt knappe drei Wochen Zeit, die taktischen Fehler zu beheben und die Kondition zu erhöhen.
Dann gibt es das Saison-Abschluss-Turnier bei den Berlin Bears (27.09.)

Fotos gibt es hier: https://www.flickr.com/photos/125442078@N03/sets/72157647312880341/