Football - C-Jugend


C-Dogs vs Adler 26-30
Geschrieben von: Jerome Brandt    Dienstag, den 18. Juli 2017 um 08:44 Uhr   

Am Sonntag stand das letzte Spiel der neuen, regulären "C-Jugendliga Berlin/Brandenburg 2017" an.
Zu Gast waren die Rookies der Berlin Adler, die bisher ungeschlagen in dieser Saison waren.

Das Hinspiel im Stade Napoleon haben die Schwarz-gelben relativ deutlich mit 32-06 gewonnen,
dieses Mal wollten wir die erste Halbzeit nicht verschlafen...


CDogs vs Adler 2017Alle Fotos findet ihr hier --> FLICKR

CDogs vs Adler 2017
Von Anfang an merkte man, dass unsere CDogs wach waren und es den Adlern schwer machen wollten.

Mehrfach konnte der Quarterback unter Druck gesetzt werden und die Läufe des RunningBacks mit guter Teamarbeit gestoppt werden.
Dennoch gingen die Adler in Führung.

Unsere Offense versuchte es ebenfalls mit Laufspiel, aber die Adler waren darauf gut vorbereitet, also wurde ein wenig improvisiert und nach einem langen Pass auf #4 Nico konnten die Bulldogs ebenfalls einen Touchdown erzielen.
Die 2-Point-Conversion misslang, Spielstand also 06-08 für die Adler.

Mit einem weiteren Pass auf #4 Nico, konnten die Bulldogs bis kurz vor die gegnerische Touchdownzone kommen und der Quarterback #23 Schahyad  macht die letzten zwei Meter dann selber.
Mit einem erfolgreichen Kick(PAT) stand es dann etwas überraschend 13-08 für die Hausherren.

Kurz vor der Halbzeit konnten die Adler dann aber nochmal die Führung übernehmen
und gingen mit einem Punktestand von 14-13 in die Halbzeit.


CDogs vs Adler 2017
In der zweiten Hälfte konnten die Adler ihre Führung ausbauen und punkteten wieder durch ihren RunningBack #26.

Nun stand es 22-13 für die Gäste und nun würde sich zeigen, ob die Bulldoggen nochmal ins Spiel zurückfinden können.

Nach einer Interception, zwei Sacks und einigen guten Läufen durch #13 Philipp und QB #23 Schahyad kamen die Doggen
zu einem weiteren Touchdown durch ihren Quarterback.
Nur noch 22-20 für die Adler.


Die Adler Offensive hatte danach einen schwachen Drive, musste relativ schnell punten und das ging deutlich daneben, weil der Snap zu hoch war.
Dadurch also Ballbesitz Spandau kurz vor der Endzone der Adler!

Das lässt man sich natürlich nicht nehmen und mit einem schönen Pass auf den sträflich frei stehenden WideReceiver #7 Peer wurde Touchdown Nummer 4 erzielt.
Nun führten die Bulldogs wenige Minuten vor dem Ende mit 26-22 !

Wie man die Adler aber kennt, darf man sie nie abschreiben und eine Minute vor dem Ende konnten sie mit einem guten Drive und einem kurzen Lauf durch ihren RunningBack doch noch punkten.
30-26 für die Gäste, was für ein Krimi.

Die letzten Spielzüge wurden dann etwas hektisch und die Jungs in rot versuchten nun mit aller Kraft noch etwas zu reissen, was aber leider nicht mehr klappte. Eine Interception durch die Adler beendet das Spiel und wir mussten uns geschlagen geben.


Am Ende sind die Coaches und Eltern super stolz auf ihre Kids, denn solch einen intensiven und spannenden Kampf hatten wir gar nicht erwartet.
Es hat super Spaß gemacht, es hat einige graue Haare gekostet, aber das war es wert!


Unsere C-Dogs beenden die Saison mit 1-3 Siegen und hoffen auf 2018, um wieder angreifen zu können.

Am 30.09. gibt es noch das C-Jugend-Abschlussturnier bei den Adlern,
Wir hoffen, dass ihr uns da zahlreich unterstützt!

alt
Alle Fotos findet ihr hier auf FLICKR

 
CDogs verlieren mit 06-32 gegen die Adler
Geschrieben von: Jerome Brandt    Mittwoch, den 07. Juni 2017 um 10:25 Uhr   

Bulldogs

Am 27.05. besuchte die C-Jugend die Adler Rookies im Stade Napoleon.
Geplant war ein Ligaspiel mit Spannung, aber leider waren uns die Adler (zumindest in der ersten Halbzeit) überlegen.

Die C-Jugend der Adler war mit vielen Seniors und neuem Trainerstab angetreten und unsere CDogs haben den Start komplett verschlafen, insbesondere die Defense hatte kaum eine Antwort auf die Läufe der Nummer 26.
Nach den ersten beiden Drives der Schwarz-gelben stand es 13-00 für die Gastgeber.

Bis zur Halbzeit fügten die quirligen Schwingenträger noch zwei weitere Touchdowns hinzu und nicht wenige waren ziemlich ernüchtert, angesichts eines Halbzeitstandes von 26-00 gegen uns.

In der zweiten Hälfte wurde munter bei beiden Teams gewechselt und beide Seiten konnten jeweils noch einmal scoren, so dass es am Ende ein 32-06 für die Hausherren wurde.

Die Partie war sehr fair geführt und die Referees hatten keinerzeit Probleme mit dem Spiel.
Die Coaches müssen nun einiges tun, damit die Spieler die Fehler verstehen und korrigieren können.

Am 18.06. steigt das Rückspiel gegen die Bears (12 Uhr).
Ort: Thunderbirds-Stadion (Buckower Damm)
 
Roster C-Jugend 2017
Geschrieben von: Jerome Brandt    Mittwoch, den 15. März 2017 um 13:07 Uhr   

Foto Trikot  Name Vorname
Amid Adilov    Adilov  Amid
Lara Barthel    Ba.  Lara
Gene Vincent Brandt    Brandt  Gene
Aimee Brockmann    Brockmann  Aimee
Elijah Decker    De.  Elijah
Schahyad Ebrahimi    Ebrahimi  Schahyad
Spandau Bulldogs    Gerlach  Jeremy
Kaycee Gierke    Gierke  Kaycee
Jamie Grethen    Grethen  Jamie
Peer-Paolo Grohmann    Grohmann  Peer-Paolo
Alex Jeske    Jeske  Alex
Philipp Jeske    Jeske  Philipp
Dominik Johannes   Johannes  Dominik
Leeroy Kern    Kern  Leeroy
Jamie Körber    Körber  Jamie
Brian Kuncl    Kuncl  Brian
Nele Mayr    Mayr  Nele
Nico Mette    Mette  Nico
Valentin Palmer    Palmer  Valentin
Kehy Peling    Peling  Kehy
Lenny Roso    Roso  Lenny
Max Scheffler    Scheffler  Maximilian
Svenja Wesendrup    Wesendrup  Svenja
Till Wesendrup    Wesendrup  Till
Spandau Bulldogs    Yildiz  Atalay
David Zimmermann    Zimmermann  David
Lukas Büttner    Büttner  Lukas
Felix Meinke    Meinke  Felix
Max Hesse    Hesse  Max
Ben Fellenz    Fellenz  Ben

 

COACH Position Vorname Nachname
Coach Oliver Neumann HeadCoach/
Offense Coordinator
 Oliver  Neumann
Coach Eva Johannes  Defense Coordinator  Eva  Johannes
Spandau Bulldogs  WR/RB  Fatih  Kücüközbek
Spandau Bulldogs  OL/DL  Benedikt  Mix

 

 
C-Jugend verliert knapp
Geschrieben von: Jerome Brandt    Montag, den 20. April 2015 um 12:14 Uhr   

Mit angeschlagenem Team ging es in die 2015er Saison und im Stade Napoleon fand ein durchaus spannendes und intensives Spiel statt.

In der ersten Halbzeit mussten unsere C-Dogs auf ihren Defense-Captain Max Senk verzichten und einige Positionen mussten kurzfristig umgestellt werden...
Die Bulldogs gingen dann durch einen schönen Run von Fynn Samans in Führung, mussten diese aber schnell wieder abgeben.
Die Adler lagen zur Halbzeit 14:7 vorne.


Bulldogs @ Adler


Durch ein paar Unaufmerksamkeiten konnten die Adler auf 20:07 davonziehen, bevor sich die Bulldoggen, angeführt vom QB Peter Suhl,  zurück ins Spiel kämpften und ihren zweiten Touchdown durch Tank Maiburg erzielen konnten.

Leider reichte die Zeit dann nicht mehr, um noch weitere Drives starten zu können, so dass wir uns 13-20 geschlagen geben mussten.

Am 20.06. wollen wir eine Revanche!

Bulldogs @ Adler

Bilder vom heutigen Spiel gibt es unter:
www.flickr.com/photos/125442078@N03/sets/72157649733772613/

Bulldogs @ Adler
 
A Day At The Bears
Geschrieben von: Jerome Brandt    Mittwoch, den 15. April 2015 um 08:08 Uhr   

Am Sonntag hatte unsere C-Jugend ein Mini-Camp mit abschliessendem Scrimmage gegen die Berlin Bears.

Dank der freundlichen Bären-Familie war der Platz mit mehreren Installationen bestückt und alle Gäste konnten entspannt an einer langen Tafel Platz nehmen und die Sonne (und natürlich das Training der Kids) geniessen.

Bulldogs @ Bears


Für leibliches Wohl war gesorgt, die Kids waren beschäftigt und eine Kamera sorgte dafür, dass (fast) alles dokumentiert wurde.

Die Kids haben sich dann auf die 5 Drill-Stationen verteilt und teamübergreifend gemischt.

Insbesondere am Tackle-Schlitten, der später mit je zwei Mann angegangen wurde, konnte man sehen, dass die Kids gut miteinander gearbeitet haben und es keine Berührungsängste zwischen den Teams gab.

Tackle-Schlitten

Die Waterbreaks wurden ausgiebig benutzt, was wohl darauf hindeutet, dass die Spieler sich mal richtig anstrengen durften...

Nach der Mittagspause gab es dann ein 5on5-Scrimmage, bei dem die Trainier die verschiedenen Formationen ausgetestet haben und alle Spieler eingesetzt wurden.


WarmUps

 

Insbesondere für alle Neulinge und Flag-Nachrücker war dies das erste richtige Football-Tackle-Spiel in ihrer Laufbahn und ein wichtiger Test vor dem großen Spiel gegen die Adler am 19.04. im Stade Napoleon (Kickoff: 12 Uhr)

Das Scrimmage haben die C-Dogs für sich entscheiden können, was aber mit der körperlichen Überlegenheit zu begründen ist, die Bears hatten viele Abgänge in die B-Jugend.

Unsere jungen Bulldoggen haben sich sehr gut aufgehoben gefühlt und konnten einen großen Schritt in Richtung Saisonstart machen.


Wir danken allen beteiligten Bears, insbesondere Dani, Rico und den Coaches für diesen Tag, der uns viel Spaß gemacht hat.

C-Dogs

Go Dawgs!!

 


Seite 1 von 2