Erkner Razorbacks vs Spandau Bulldogs
Geschrieben von: Jerome Brandt    Dienstag, den 08. Juli 2014 um 19:05 Uhr   

Der ungeschlagene Gruppenführer gegen den bisher sieglosen Kontrahenten aus dem Berliner Umland. Die Zeichen standen von Anfang an auf Sieg.
Sehr heißes Wetter erwartete die Teams bereits in den Morgenstunden und mittags machte die Hitze beiden Teams zu schaffen.

Da Erkner nur 13 Mann für das Spiel aufbieten konnte, würden diese 13 Mann alles geben müssen, um mithalten zu können.

Spiel startete gut für die Bulldogs, die konstant das ganze Spiel über eine starke Leistung zeigten.
Das Spiel bot den Bulldogs die Möglichkeit, vorwiegend Backups spielen zu lassen, um diesen mehr Spielpraxis zu geben.

Die geringe Mannstärke der Razorbacks machte sich dann aber spätestens in der zweiten Halbzeit bemerkbar.
Endstand des Spiels war 00:48 für Spandau.

Es war ein sehr nettes und faires Spiel der Razorbacks.
Erkner hat hart gekämpft und wir möchten uns sehr beim Heim-Team für dieses angenehme Spiel bedanken.

Die Bulldogs haben nun 7 Siege auf dem Konto und wollen dieses Jahr ungeschlagen bleiben!