B-Jugend beendet die Saion mit einem Sieg
Geschrieben von: Lennart Moest    Mittwoch, den 30. Mai 2012 um 17:55 Uhr   

Die B-Jugend hat ihr letztes Saisonspiel mit einer beeindruckenden Leistung gegen die Neuruppin White Tigers gewonnen und beendet die Saison auf einem respektablen 3. Platz.

Dabei wurden die Doggen von Anfang an ihrer Favoritenrolle gerecht. Im ersten Drive konnten die Ruppiner keinen First Down erzielen, wobei es im Laufe der ersten Halbzeit auch bleiben sollte. Demgegenüber wusste die Offense der Bulldogs durchgängig zu überzeugen. QB Jannis Keil fand immer wieder seine Receiver, die keine großen Probleme hatten die Endzone zu erreichen. So konnte WR Dean Kelly gleich zwei Touchdowns auf seinem Konto verbuchen, während Ruben Mumm und Joschua Burghase mit jeweils einem Touchdowncatch auf der Anzeigetafel landeten. Sven Ehrke machte seinen inzwischen obligatorischen Lauftouchdown und schon kurz nach der Halbzeit stand es 33:00.

Sven_Tatzen

Grund genug für HC Mudrich, auch seinen Ergänzungsspielern Einsatzzeit zu ermöglichen. Klar, dass nun auch die White Tigers stärker wurden und nach einem 70 Yard Lauf der #36, der aus dem Team der Ruppiner deutlich hervorstach, 6 Ehrenpunkte erzielen konnten. Die Zeit lief den Spielern im Anschluss durch die Hände und so blieb es bei einem nie gefährdeten 33:6 Sieg für die Bulldogs. MVP des Spiels war Arne Strachotta, der die Auszeichnung aufgrund des enormen Leistungszuwachses seit dem Wintertraining mehr als verdient hat. 

Arne_MVP

Es stehen zwar noch einige Spiele der anderen Teams aus, dennoch können die Bulldogs nicht mehr hinter den dritten Platz fallen und ließen sich zurecht von Ihren Fans feiern. In Anbetracht der knappen Niederlage gegen die Rebels haben die Bulldogs das Finale jedoch um Haaresbreite verpasst und werden alles daran setzen im nächsten Jahr mit harter Arbeit im Winter ganz oben zu landen.