"Unleashed" - A Jugend beim Saison Auftakt in Potsdam klar überlegen
Geschrieben von: Oliver Zemevka    Mittwoch, den 16. Mai 2012 um 20:38 Uhr   

Mit einem nie gefährdeten 54:0 Sieg gegen die Potsdam Royals starteten die Bulldogs in ihr erstes Ligaspiel unter der sportlichen Führung von HC Leeroy Foster. Trotz der durchweg positiv verlaufenen Preseason war es allen Beteiligten klar, das die erzielten Erfolge in den Vorbereitungsspielen und Leistungstests in den Hintergrund gehörten. Die volle Aufmerksamkeit galt nun den Potsdam Royals. Und so starteten die jungen Bulldogs auch gleich mit einem Tempo dem die Potsdamer nichts entgegenzusetzen hatten. Quarterback Sven Samans konnte sein Team gleich im ersten Drive mit einem sehenswerten Lauf von über 40 Yards in Führung bringen. Und so nahm das muntere Scoring seinen Lauf.

413063_361272763920412_100001130746136_898845_2006149241_o

 

Auch Running Back Rabba alias „the horse“ konnte sich gegen die Defense der Royals behaupten. Die Defense stoppte jeden Drive der sich aufopfernden Royals, wobei sich Middle Linebacker Robin Klafki als wahre Tacklingmaschine entpuppte und an quasi jedem Stop der Bulldogs beteiligt war.

Auch der Luftweg wurde von der Bulldogs Defense als Sperrzone erklärt! Linebacker Steven Wetzel fing eine Interception für den TD und auch CB Devin Müller der ganze 3 Interceptions verbuchen konnte, ließen dem Passangriff der Royals wenig Spielraum für Fehler. Als Krönung fing er im weiteren Spielverlauf einen kurzen WR Screen, den er 55 Yards später in einen Touchdown verwandeln konnte. „Devin hat wie im Rausch gespielt, seine heutige Leistung war für mich allerdings abzusehen“, so Coach Foster nach dem Spiel. „Wer jedes Training mit solch einem Einsatz und Engagement zu Werke geht wie er, kann nur durch gute Plays belohnt werden. Ganze Mannschaftsteile wie zum Beispiel die Offensive Line um meinen jungen Center Dominik Budziak haben die letzte Woche trainiert als ob es kein Morgen gäbe, und dem Gegner vollsten Respekt gezollt. Dementsprechend war ihre Performance heute. Wir legen größten Wert auf Geschlossenheit, Respekt und der Leistung im Training und wer sich da hervorhebt, soll und wird mit Spielzeit und Erfolgen belohnt werden“, so Foster.

457908_361290337251988_100001130746136_899052_1344046292_o

„Wir bedanken uns bei den Gastgebern die trotz des großen Rückstandes immer sportlich blieben und durch ihr Auftreten sicher Werbung für den Sport in Potsdam gemacht haben“. Quarterback Sven Samans. „Wir konzentrieren uns nun auf die nächste Herausforderung gegen Wernigerode in 3 Wochen und sind froh bis dahin einige Leistungsträger vor allem aus der Offense wie Runingback Job Santos und meinen Offense Liner Erik Lang wieder an Bord zu haben, sodass wir sicherlich noch durchschlagskräftiger sein werden. Wir werden ready sein und freuen uns sehr auf das Spiel Anfang Juni“, so der junge Spielmacher.